Wandern im Watt und auf Amrum

+
Amrum, ein Blick auf Leuchtturm und Kniepsand.

Die Küste der Nordsee und besonders die Inseln im Wattenmeer haben im Frühjahr einen ganz besonderen Reiz. Fern jeder Hektik können jetzt Urlauber die Insel erleben.

Wenn die Bade- Touristen noch nicht da sind, kann man dort ungestört wandern und die Natur genießen.

Michael Kleemann bietet für den Bund Naturschutz München vom 3. bis 11. März eine Reise nach Amrum an, bei der täglich auf der Insel oder im Watt gewandert wird.

Im Preis ab 790 Euro sind Zugfahrt ab/bis München, Transfers, Ü/HP und geführte Wanderungen enthalten. Anmeldung und Info bei Michael Kleemann unter Tel. 08061/5041.

Meistgelesene Artikel

Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Spanien statt Türkei: Bilder von Anschlägen auf Reiseziele wie Istanbul wirken auch auf Touristenströme. Während das Land am Bosporus Einbußen …
Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Auf den Straßen dürfte es am Wochenende ruhig werden. Lediglich der Berufsverkehr könnte rund um die Ballungszentren längere Wartezeiten verursachen. …
Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Erinnerung an Naturforscherin Merian

Vor 300 Jahren starb die berühmte Naturkundlerin und Künstlerin Maria Sibylla Merian. Ausstellungen in Wiesbaden, Frankfurt und Berlin erinnern an …
Erinnerung an Naturforscherin Merian

Kommentare