Teures Vergnügen für deutsche Fans

WM 2014: Hotel-Preise in Brasilien explodieren

+
Toller Blick auf Rio: der Stadtstrand von Botafogo.

Die Fußball-WM in Brasilien ist für deutsche Fans ein teures Vergnügen. Wer jetzt sein Hotel schon gebucht hat, ist ein Glückspilz. Denn die Preise für ein Zimmer ziehen drastisch an.

Zu Beginn der Fußball-WM ziehen die Hotelpreise im Gastgeberland Brasilien noch einmal kräftig an. Im Juni zahlen Reisende in einigen Austragungsorten bis zu 86 Prozent mehr als noch im Vormonat, wie das Preisvergleichsportal Trivago am Mittwoch mitteilte. So kostet ein Doppelzimmer in Fortaleza, wo die deutsche Nationalmannschaft ihr zweites Gruppenspiel gegen Ghana absolviert, im Juni im Durchschnitt umgerechnet 147 Euro. Im Mai lag der Durchschnittspreis demnach noch bei 79 Euro pro Doppelzimmer.

Landesweit betrachtet steigen die Hotelpreise in Brasilien laut Trivago um durchschnittlich 29 Prozent während der WM 2014 im Juni an. Begehrt sind dabei auch die Zimmer in den anderen beiden Vorrunden-Austragungsorten der deutschen Nationalmannschaft: Neben den Hotels in Fortaleza haben auch die Hotels in Salvador da Bahia (plus 77 Prozent) und Recife (plus 49 Prozent) ihre Preise erhöht, wie aus dem Vergleich hervorgeht. Am teuersten sind und waren die Hotelzimmer aber in der Megametropole Rio de Janeiro: Dort kostet ein Doppelzimmer im Juni im Durchschnitt 212 Euro, im Mai waren es 143 Euro.

AFP

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare