Beschäftigte legen Arbeit nieder

Zwei Tage lang U-Bahn Streik in London

+
Die Beschäftigten der Londoner U-Bahnen legen die Arbeit nieder.

London - London-Besucher aufgepasst: Die Beschäftigten der U-Bahnen streiken ab dem 28. April. Um 21 Uhr legen sie für 48 Stunden die Arbeit nieder.

Ab dem 28. April streiken die Beschäftigten der Londoner U-Bahnen für zwei Tage. Das teilte die Betreibergesellschaft Transport for London (TFL) mit. Ab 21.00 Uhr werden die Angestellten für 48 Stunden die Arbeit niederlegen. Außerdem ist für den 5. Mai ein weiterer Streik angekündigt, der bis zum 9. Mai dauern soll. Zuletzt hatten die Angestellten der Londoner U-Bahn im Februar gegen die Schließung von Ticketschaltern und damit den Abbau von Hunderten Arbeitsplätzen gestreikt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare