M'TB-Szene traf sich zum Bike-Festival in Italien

Gröbenzeller Radsportler am Gardasee

+
Ohne Stürze und Pannen erreichten die drei Radsportler vom SC Gröbenzell die Ziellinie am Gardasee. : Nottbohm, Konrad und Bemmann (v.l.) in der Abfahrt

Gröbenzell - Gröbenzeller Radsportler am Gardasee Am vergangenen Wochenende traf sich die MTB-Szene zum Bike Festival am Gardasee. Unter den über 3000 Sportlern aus 40 Nationen waren auch die drei SC Gröbenzeller Markus Nottbohm, Fabian Konrad und Florian Bemmann. Auf der knackigen „Ronda Grande“ mit 74 km und 2800 Höhenmetern fuhren Nottbohm (Platz 21) und Bemmann (Platz 97) im vorderen Mittelfeld.

Gröbenzeller Radsportler am Gardasee Am vergangenen Wochenende traf sich die MTB-Szene zum Bike Festival am Gardasee. Unter den über 3000 Sportlern aus 40 Nationen waren auch die drei SC Gröbenzeller Markus Nottbohm, Fabian Konrad und Florian Bemmann. Auf der knackigen „Ronda Grande“ mit 74 km und 2800 Höhenmetern fuhren Nottbohm (Platz 21) und Bemmann (Platz 97) im vorderen Mittelfeld.

 Konrad erkämpfte sich auf der Mitteldistanz „Ronda Piccola“ mit 1500 Höhenmetern auf 44 km in einem sehr starken Fahrerfeld den 41. Platz. Dass alle drei ohne Sturz und Pannen die Ziellinie erreichten war nach den Erfahrungen der Vorjahre der eigentliche Grund zum Feiern.

Alrik Selle

Meistgelesene Artikel

Talente aus Bayern gesucht

Gröbenzell – „Was vor 20 Jahren ganz beschaulich mit sechs Baseball-Teams begann, hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten …
Talente aus Bayern gesucht

Kommentare