Einrad-Hochburg des TSV Türkenfeld hat Grund zum Jubeln

Valentina Rupp gewann in 13 Disziplinen (U15) jeweils Gold 

+
Die erfolgreichen Türkenfelder Einrad-Mädels (v. li.): Leonie Staffler, Paula Schmidt, Sophie Schubert, Valentina Rupp und Leonie Raia.

Türkenfeld – Und wieder einmal hat die Einrad-Hochburg des TSV Türkenfeld bei den Bayerischen Meisterschaften in Pöcking unlängst erfolgreich Medaillen abgeräumt. Valentina Rupp gewann in allen 13 Disziplinen in ihrer Altersklasse (U15) jeweils die Goldmedaille.

Zusätzlich sicherte sich die junge Einrad-Sportlerin in den Finalrennen aller Altersklassen (50m Einbein) dien Bayerischen Meistertitel, dreimal die Bayerische Vize-Meisterschaft (100m Einbein, Hochsprung, Weitsprung) und zweimal schaffte sie den Sprung auf Stockerl als Dritte (Wheelwalk, IUF-Slalom). Auch ihre Vereinskameradinnen durften sich über reichlich Edelmetall freuen. Leonie Raia gewann dreimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze in der Altersklasse U17, zusätzlich in den Finalrennen aller Altersklassen zweimal den dritten Platz (Weitsprung, Hochsprung). Sophie Schubert holte in der Altersklasse U15 siebenmal Silber, fünfmal Bronze und Paula Schmidt in der Altersklasse U11 hängte sich einmal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze um. In der gleichen Altersklasse durfte sich Leonie Staffler über eine Gold- und eine Silbermedaille freuen. Dieter Metzler

 

Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Kommentare