U15 Razorbacks ernteten höchsten Respekt von allen Seiten 

Fursty Razorbacks belegen 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft 

+
Deutsche Meisterschaft 2013, Fursty Razorbacks U 15 auf Platz 3.

Fürstenfeldbruck - Am Wochenende 28./29. September 2013 erzielten die U15 Razorbacks einen verdienten 3. Platz auf der Deutschen Meisterschaft in Hildesheim und ernteten höchsten Respekt von allen teilnehmenden Teams, Trainern und Schiedsrichtern.

 

  Nur eine Niederlage mussten die Razorbacks im Turnierverlauf hinnehmen. Im Halbfinale scheiterte man unglücklich knapp mit 6:7 gegen die Hamburg Pio Kids in der Overtime. Selbst der diesjährige Deutsche Meister, die Holzgerlingen Twisters, musste sich in der Vorrunde gegen die Brucker geschlagen geben.

Wie stark die Razorbacks dieses Jahr waren zeigte zum Schluss die Statistik. Mit der besten Defense und zweitbesten Offense beendeten die Nachwuchsfootballer der Brucker das Turnier.

Mit dem 21:0 Sieg gegen die Dauerrivalen Franken Knights, im Spiel um Platz 3, konnten die Fursty Razorbacks zum Schluss noch einmal eindrucksvoll demonstrieren, was für erfolgreichen Football man im gesamten Jahr 2013 spielte.

Somit konnte die U13 und U15 Abteilung in der Saison 2013 schon vier Bayerische Meistertitel, einen Bayerischen Vizemeister, einen 4. Platz und 3. Platz auf einer Deutschen Meisterschaft an die Amper bringen.

 

Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Kommentare