Bei der Ju-Jutsu Gürtelprüfung des SC Unterpfaffenhofen-Germering bekamen 9 Jugendliche eine neue Gürtelfarbe

Gürtelprüfung im Ju-Jutsu 

+
Gruppenbild der Ju-Jutsu Prüflinge mit den Prüfern Robert Schaffer und Rolf Kissel

Germering - Kurz vor den Ferien stellten sich zehn Jugendliche des SC Unterpfaffenhofen-Germering der Herausforderung, einen neuen Kyugrad zu erwerben. Neun traten zum Blaugurt und eine zum Orangegurt an.

Die Prüfer Robert Schaffer (SV Esting) und Rolf Kissel (SCUG) konnten eine Bandbreite von durchwachsenen bis herausragenden Leistungen sehen. Am Ende einer langen Prüfung konnten sich schließlich neun Prüflinge über eine neue Gürtelfarbe freuen. Wer Lust hat, Ju-Jutsu einmal auszuprobieren, der ist zu einem Probetraining beim SCUG herzlich eingeladen. Informationen hierzu finden sich unter www.jujutsu-germering.de oder telefonisch bei Rolf Kissel (089/849711). Des Weiteren findet im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Germering am 14. September von 14 bis 17 Uhr im Dojo der Kerschensteiner Schule ein Schnuppertraining statt. Teilnehmen dürfen alle Kinder ab 7 Jahren.

Kristina Kissel

Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Kommentare