VHS Olching, Gröbenzell, Germering und Maisach haben 90 Kindern zwischen 4 und 14 Jahren Urkunden und neue Gürtel übergeben 

90 Taekwon-Do Schüler treten zur Gürtelprüfung an 

+
Tkd Olching - Antreten...

Landkreis – Antreten zur Gürtelprüfung hieß es zum Ende des Wintersemesters für 90 Taekwon-Do-Schüler- und Schülerinnen der Volkshochschulen Olching, Gröbenzell, Germering und Maisach.

 

Die Kinder zwischen 4 und 14 Jahren gaben ihr Bestes und zeigten ihre Fortschritte in Koordination, Muskelkraft, Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit und Willensstärke. Belohnt wurden sie mit Urkunden und neuen Gürteln, mit denen sie ab Anfang März in die neuen Kurse starten.

Die Erwachsenen legen Ihre Prüfung vor Großmeister Jürgen Englerth, 6. Dan, bei der Prüfung in Unterhaching ab. Sie werden zeigen, dass Taekwon-Do Körper und Geist in jedem Alter fit macht und fit hält.

Voll konzentriert.

In diesem Sinne werden Interessierte zu einem kostenlosen Schnuppertraining eingeladen. 

Informationen zu den Trainingszeiten und –orten gibt es unter www.tkd-groebenzell.de und www.taekwondo-olching.de und natürlich bei den Volkshochschulen

Das Traditionelle Taekwon-Do hat eine lange Geschichte bei den Volkshochschulen.

Großmeister Song, Chae-Yong hat vor über 40 Jahren den ersten Taekwon-Do Kurs an der Volkshochschule in München angeboten. Viele seiner Schüler und dann wieder deren Schüler, die es zum Schwarzgurt gebracht haben, haben eigene Kurse an Volkshochschulen ausgeschrieben. Von Anfang an war und ist es selbstverständlich, dass an den jeweiligen Volkshochschulen im Bereich Taekwon-Do Mehrfachtrainings inklusive sind.

Renate Braun, 4. Dan, Dozentin VHS Gröbenzell 

 

Meistgelesene Artikel

Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Fürstenfeldbrucks – Der SC Olching verteidigte am 8. Januar erfolgreich die Futsal-Hallenkrone der Zugspitzgruppe. Mit einem 6:5 im Sechsmeter- …
Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Kommentare