Abt. Leichtathletik in Puchheim stolz auf seine Sportlerinnen

Nada gewinnt mit Team U20-Weltmeistertitel

+
von links nach rechts: Annika Seefeld / Nada Balcarczyk / Sarah Kistner)

Puchheim – Was für ein grandioser Erfolg für das U20-Team in Casette di Massa (Italien): sie gewannen Gold. In grandioser Kulisse lieferte sich die drei einen spannenden Wettkampf. Der anspruchsvolle Kurs mit einer extremen Steigung am Ende des Parcours forderte alle Kräfte. Aber am Ende der Anstrengung die pure Freude, Team WM Sieger. In der Einzelwertung errang Nada Platz sechs.

23 Jahre mussten die deutschen Bergläufer warten, bis bei einem Welt-Championat wieder die Flagge gehisst und die Nationalhymne gespielt werden konnte. In Casette di Massa gewannen die U20-Athletinnen mit Sarah Kistner (MTV Kronberg), Nada Balcarczyk (LG Würm Athletik) und Annika Seefeld (LG Staufen) Mannschaftsgold mit 8 Punkten vor den USA (12) und Tschechien (12).

Patricizia Rabenseifner 

Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Fürstenfeldbrucks – Der SC Olching verteidigte am 8. Januar erfolgreich die Futsal-Hallenkrone der Zugspitzgruppe. Mit einem 6:5 im Sechsmeter- …
Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Kommentare