Boxen

Mandy Berg: Deutsche Meisterschaft 

+
Piccolo-Boxerin Mandy Berg stand nach drei Kämpfen im Federgewicht bis 54 kg auf dem obersten Treppchen.

Fürstenfeldbruck – Piccolo-Boxerin Mandy Berg gewinnt nach EM- Bronze auch die Deutsche Meisterschaft. Unmittelbar nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei der Junioren-Europameisterschaft im olympischen Boxen in Polen konnte sich Mandy Berg vom BC Piccolo Fürstenfeldbruck nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Es ging gleich weiter nach Plön zu den deutschen Titelkämpfen. Und dort stand sie nach weiteren drei Kämpfen im Federgewicht bis 54 kg auf dem obersten Treppchen. 

Nach Siegen über Maria Friedrich (Thüringen) und Noemi Lo-Curto (AV 03 Speyer) wurde Mandy Berg  im Finale von einer weiteren Boxerin aus Thüringen erwartet, Marina Hoffmann. Diese konnte in der ersten Runde noch einigermaßen mithalten, doch im zweiten Durchgang kam das Ende. Die Brucker Boxerin kam mit Härtetreffern durch, worauf Hoffmann zweimal angezählt werden musste. Nach weiteren präzisen Kombinationen  erfolgte der Abbruch und Mandy Berg durfte sich als deutsche Meisterin feiern lassen. Es war der 22. Meistertitel in der Vereinsgeschichte des BC Piccolo.

 

Piccolo-Chef Manfred Kaltenhäuser hatte bei der DM in Plön aber noch mehr Grund zur Freude. Er war als Delegationsleiter für das 13-köpfige Damenaufgebot des bayerischen Boxverbandes dabei und durfte den Pokal für den besten Landesverband im Juniorenbereich in Empfang nehmen. Insgesamt holte Bayern 5x Gold und war deshalb in der Gesamtbilanz erfolgreichster Landesverband.


Einziger Wermutstropfen   war   das Ausscheiden der zweiten Brucker Boxerin Dragana Pozderovic nach tollem Kampf im Frauen-Bantamgewicht. Dies umstritten nur durch einen einzigen Hilfspunkt nach einem 15 : 15 Endstand gegen die spätere Silbermedaillengewinnerin Natalie Bauer aus Niedersachsen. Keiner der übrigen 70 Einzelkämpfe in Plön endete so knapp wie dieser.

Manfred Kaltenhäuser, Präsident Boxclub Piccolo, FFB 

 



Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Kommentare