Erfolge beim Leistungsturnen des FC Puchheim - Neue Abteilungsleiterin beim Kinder- und Jugendsport Anne Paul 

Leistungsturnen beim FC Puchheim 

+
Einen guten Wettkampf legten die jüngsten Leistungsturnerinnen des FC Puchheim zum Start der Saison hin.

Einen guten Wettkampf legten die jüngsten Leistungsturnerinnen des FC Puchheim zum Start der Saison hin. Die erste Mannschaft der Jugend E (Jahrgang 2005 bis 2006: Anja, Elina, Lena, Chantal, Katharina) kann somit im Herbst wieder in der ersten Liga turnen.
 

 Sehr kurzfristig wurde entschieden, dass auch eine zweite Mannschaft der Jugend E (Jahrgang 2005 bis 2007: Alisa, Nele, Julia, Daniela, Benedikta) in der zweiten Liga starten wird. Die Kinder lernten schnell und sehr fleißig ihre Übungen und zeigten gute Leistungen im Wettkampf. Auch die älteren Turnerinnen (im Bild von links Lotte, Laura, Julia, Franca, Marlene, Teresa, Tatjana) zeigten beim Kür-Wettkampf am 30. März solide Leistungen und erturnten sich am Ende den 6. Platz von insgesamt 17 Mannschaften. Um diese guten Leistungen zu halten und zu verbessern benötigt die Turnabteilung dringend neue Trainerinnen und Trainer für folgende Trainingszeiten: Dienstag, 18 bis 20 Uhr, Donnerstag, 17 bis 19 Uhr oder 18 bis 20 Uhr, Freitag, 17 bis 19 Uhr. Interessenten melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle des FC Puchheim, Tel. 089 / 80 74 09, oder fragen die jeweiligen Trainerinnen. Die Rufnummern sind im Programmheft des FC Puchheim unter der Abteilung Kinder- und Jugendsport oder auf der Homepage des Vereins unter fc-puchheim.de zu finden.

„Trau dich… übernimm die Leitung der Abteilung“. Das hatte man Anne Paul nahegelegt, nachdem sie schon aktiv in der Abteilung mitgearbeitet hat. Am 31.03.2014 war es dann soweit: Bei den turnusmäßigen Neuwahlen löste Anne Paul den bisherigen Abteilungsleiter Robert Gammel ab. Zur Stellvertreterin wurde Monika Brettner gewählt, die zusätzlich – wie bisher – als Kassiererin der Abteilung fungiert. In das Amt der abteilungseigenen Jugendleiterin wurde Andrea Stromer gewählt.

Die Abteilung Kinder und Jugend umfasst sechs verschiedene Bereiche, für die jeweils ein Mitglieder des Leitungsteams zuständig ist: Breitensport (Dagmar Stromer), Leistungsturnen (Lisa Vortisch), Jazzdance (Monika Brettner), Bike-Kids (Thomas Peschke), Ballschule (Margit Schweigler) und das sonntägliche Vater-Kind-Turnen (Harald Nitz). Somit kann Anne Paul auf ein gut eingespieltes, erfahrenes Team zählen.

Paul, die selber keine regelmäßigen Stunden hält aber doch einspringt, wenn wieder einmal Not herrscht, versteht sich selber als Koordinatorin der verschiedenen Bereiche und derer Stunden. Der Verwaltungsaufwand ist groß und sie ist froh, die sehr engagierten ÜbungsleiterInnen damit entlasten zu kännen. Sie bedauert, dass sie neben ihren drei Kindern und ihrem Beruf als Übersetzerin und Dolmetscherin nicht noch mehr Zeit zur Verfügung hat, um neue Impulse für das Programm zu geben. Die Gesellschaft wandelt sich: Mehr und mehr Mütter sind berufstätig und die Schulen werden immer mehr zu Ganztagsschulen. Somit bleibt allen weniger Zeit für den Sport, was an den Besucherzahlen in den frühen Nachmittagsstunden spürbar wird. Auch muss das Angebot immer wieder aufs Neue geprüft und erneuert werden. Dass Übungsleiter selber immer mehr zu Mangelware werden, müsste mittlerweile allen bekannt sein. Aus der gewünschten, langfristigen Planung wird nicht zuletzt dadurch eine heikle Aufgabe.

Diese Umstände erklären unter anderem, dass immer mehr Aufgaben auf immer weniger Köpfe verteilt werden müssen. Als Ziel ihrer Amtszeit wünscht sich die neue Abteilungsleiterin, dass die vorhandenen, wertvollen Übungsleiter Freude an der Gemeinschaft gewinnen können. Dazu ist vor allem Teamgeist aber auch mehr Spaß am Miteinander vonnöten. Das wird wohl die größte Herausforderung sein: Nicht nur den Mitgliedern sondern auch den eigenen Leuten mehr anbieten! Sie mehr motivieren, um am Vereinsleben teilzunehmen und ihnen auch die Wertschätzung zeigen, die sie verdienen.

Traude Mandel 

Meistgelesene Artikel

Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Fürstenfeldbrucks – Der SC Olching verteidigte am 8. Januar erfolgreich die Futsal-Hallenkrone der Zugspitzgruppe. Mit einem 6:5 im Sechsmeter- …
Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Kommentare