Die Teams Eternal Sunshine und Haderlumpen belegten wie im Vorjahr die Plätze 1 und 2 

14. Quattro Beach-Volleyballturnier beim WSV Olching 

+
Das "Sandspiel" fiel nicht ins Wasser, weil der Ausrichter das Turnier in die vorsorglich reservierte Halle verlagerte.

Olching – Pünktlich am Samstag früh war klar, der Regenschauer lässt das „Sandspiel“ ins Wasser fallen. Kurzerhand verlegten die Ausrichter das Turnier in die vorsorglich reservierte Halle. Die 12 angereisten Mannschaften ließen sich durch diesen Wechsel nicht entmutigen und lieferten sich hart umkämpfte Ballwechsel, bis der Sieger des begehrten Wanderpokals feststand. Die Teams Eternal Sunshine und Haderlumpen belegten wie im Vorjahr die Plätze 1 und 2.

 Das beste WSV-Team (Jogis Ersatzbank) landete auf dem Platz 4 und verpasste somit knapp das Stockerl. Beim gemeinsamen Spanferkelessen im Freizeitgelände des WSV-Olching fand das bei allen beliebte Freizeit Volleyballturnier seinen Ausklang (auch Dank der Sponsoren aus der heimischen Geschäftswelt).

Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Fürstenfeldbrucks – Der SC Olching verteidigte am 8. Januar erfolgreich die Futsal-Hallenkrone der Zugspitzgruppe. Mit einem 6:5 im Sechsmeter- …
Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Kommentare