Team um Reit-Trainerin Heike Maischberger triumphierte mit ausdrucksstarker Kür  

Gelungener Start der TG II RC FFB  beim L-Cup Turnier 

+
Einen gelungenen Start verbuchte die zweite Turniergruppe des RC FFB bei der L-Cup Prüfung mit Pferd Gaston. 

Fürstenfeldbruck – Einen gelungenen Start verbuchte die zweite Turniergruppe des RC FFB bei einer L-Cup Prüfung auf der Reitanlage des Gilchinger Voltigiervereins. Mit Pferd Gaston erreichte das Team einen immerhin sehr guten 7. Platz mit einer Wertnote von 5,028.

 Der L-Cup ist eine Prüfung für alle bayerischen L-Teams. Waren in der Pflicht noch leichte Unsicherheiten zu sehen, triumphierte das Team um Trainerin Heike Maischberger mit einer sehr eindrucksvollen und ausdrucksstarken Kür. Mit ihrem Pferd Gaston erreichten sie nach zwei Umläufen einen sehr guten 7. Platz mit einer Wertnote von 5,028.

Aline Martin

Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Kommentare