ADAC-Bayerncup - Beim Heimrennen am 23. Juli konnte das junge Team des Motorsportclubs Olching die Tabellenführung weiter ausbauen

Speedway - MSC Olching Spitzenreiter

+
MSCO Bayerncup-Team

 Olching - Beim Heimrennen am 23. Juli vergangenen Samstag hatte sich das junge Team des Motorsportclub Olching eigentlich fest vorgenommen, die Tabellenführung noch weiter auszubauen. Doch ganz so perfekt lief es beim dritten von insgesamt sechs Rennen dann doch nicht. Trotzdem bleiben die Olchinger in der Gesamtwertung an der Spitze – wenn auch ganz knapp.

Bayerncup Olching

 Mit einem Vorsprung von 18 Laufpunkten gingen die Olchinger am vergangenen Samstag ins Rennen – und anfangs sah es tatsächlich so aus, als könnte das Team, das Betreuer Stephan Wunderer ins Rennen schickte, den Heimvorteil nutzen. Doch schon ab dem zweiten Durchgang machten die Landshuter deutlich, dass auch sie auf dem Olchinger Oval „sauschnell“ unterwegs waren.

Als Olchings Philipp Schmuttermayr dann in Lauf 13 auf der Geraden die Bahnbegrenzung touchierte, die Kontrolle über sein Motorrad verlor, und schließlich mit einem spektakulären Salto auf dem Hosenboden landete, machten die Landshuter punktemäßig einen gewaltigen Satz nach vorne.

Von da an lief es für die Gastgebermannschaft allgemein nicht mehr ganz so rund: auch Sandro Wassermann hatte sich in Lauf 13 leicht verletzt und trat aus Sicherheitsgründen in den folgenden Läufen nicht mehr an. Er wurde ersetzt durch Marius Hillebrand, der dann im nächsten Durchgang bei einem Probestart unsanft einen Abflug machte und dann die Zweiminutengrenze für den tatsächlichen Start überschritt und vom Schiedsrichter disqualifiziert wurde.

In den nächsten Durchgängen zog der AC Landshut immer weiter davon, während die Haunstettener den Olchingern hinsichtlich Rang zwei immer weiter auf den Pelz rückten. Am Ende reichte es Gastgeber Olching dann aber noch für den zweiten Platz auf dem Siegerpodest, mit 4 Punkten Vorsprung vor dem AMC Haunstetten. Letztere verbuchen das Rennen aber ebenfalls als Erfolg: in der Gesamtwertung überholte Haunstetten den MSC Pfaffenhofen.

 

Meistgelesene Artikel

Sporteln weitab vom Trubel

Olching – „Raus in den Schnee und rein ins Vergnügen!“ - Schneespaß für die ganze Familie, den bietet der Wintersportverein (WSV) Olching e. V. in …
Sporteln weitab vom Trubel

Teuer bezahlter Heimsieg

Gröbenzell – Trotz zwischenzeitlicher 7-Tore-Führung hatten die Gäste den HCD Gröbenzell zum Schluss am Rande einer Niederlage.
Teuer bezahlter Heimsieg

Talente aus Bayern gesucht

Gröbenzell – „Was vor 20 Jahren ganz beschaulich mit sechs Baseball-Teams begann, hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten …
Talente aus Bayern gesucht

Kommentare