Schwimmen, Radfahren und 10 km Lauf beim Münchner Triathlon

TuS-Triathleten liefern kompaktes Mannschaftsergebnis an der Regattastrecke ab 

+
Die Triathleten des TuS an der Regattastrecke, v. l.: Wolfgang Weber, André Tittel, Werner von Kirschbaum, Sergio Dos Santos, Dirk Schneider und Michael Dietrich.

Fürstenfeldbruck/München - Die Triathleten des TuS FFB starteten am Wochenende beim Münchner Triathlon an der Regattastrecke Oberschleißheim. Die Veranstaltung in Heimatnähe führte über die klassischen Entfernungen der Olympischen Distanz mit 1500 m Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Lauf.

 Mehr als 300 Damen und Herren waren am Start. Das Tri Team FFB hatte bei dieser Veranstaltung die allerbesten Athleten zu Hause gelassen, die 7 gestarteten Sportler konnten sich aber durchweg im vorderen Mittelfeld platzieren und lieferten ein kompaktes Mannschaftsergebnis ab. Nur 8 Minuten lagen zwischen dem Brucker Dirk Schneider, der als schnellster der TuSler nach 2 Stunden und 15 Minuten das Ziel erreichte und dem Gilchinger André Tittel, welcher die genannten 8 Minuten mehr benötigte. Dazwischen lagen die weiteren Athleten vom Kreisstadtverein: Norbert Obermair aus Jesenwang erreichte mit 2 h und 16 Minuten den 3. Platz seiner Altersklasse. 2 Minuten langsamer war Wolfgang Weber, der am Tag davor bereits auf der Volksdistanz angetreten war. Der Aicher benötigte dabei für die 400 m Schwimmen, 20 km Rad und die 5 km lange Laufstrecke 64 Minuten, was den 2. Platz seiner Altersklasse bedeutete. Michael Dietrich sprintete nach 2 h und 18 Minuten ins Ziel, der Brucker Werner von Kirschbaum folgte eine Minute später. In der gleichen Zeit finishte auch Sergio Dos Santos. Abgesehen vom recht böigen Wind durften die Triathleten des TuS an der Regattastrecke eine gelungene Veranstaltung bei bestem Triathlonwetter genießen und stolz auf die erreichten Resultate sein.

 

  Tri Team FFB (TuS FFB Abt. Triathlon)  

Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Kommentare