Meisterschaften Jahrgang 97 und jünger 

U18-Volleyballer aus FFB sind wieder Oberbayerischer Meister 

+
Wieder Oberbayerischer Meister: Das  Brucker U18-Team. 

Fürstenfeldbruck – Bei den diesjährigen oberbayerischen Meisterschaften Jahrgang 97 und jünger konnte sich  das Fürstenfeldbrucker  U18 Team wieder die Meisterschaft sichern. Nachdem sie in der Gruppe nur einen Satz abgeben mussten setzten sie sich auch im Halbfinale gegen den TSV Mühldorf 2 mit 2:0 durch.

 Nach verpatztem ersten Satz im Finale, den die U18 Jugend des TuS Fürstenfeldbruckgegen den TSV Mühldorf 1 abgeben musste, konnten sie sich nochmal aufrappeln und das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden! Damit geht nicht nur der Titel nach Fürstenfeldbruck, sondern die Jungs haben sich zur südbayerischen Meisterschaft qualifiziert, wo sie erneut um den Titel kämpfen werden! Ebenfalls ging die Gratulation an das  2. Team, das sich den 6. Platz erkämpfen konnte. Zwar konnten sie sich damit nicht weiter qualifizieren, aber das hat auch niemand erwartet und die meisten der Spieler aus Team 2 werden trotzdem bei der südbayerischen Meisterschaft bei Team 1 dabei sein!

Markus Nestler 

Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Fürstenfeldbrucks – Der SC Olching verteidigte am 8. Januar erfolgreich die Futsal-Hallenkrone der Zugspitzgruppe. Mit einem 6:5 im Sechsmeter- …
Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Kommentare