Am 13.6. startete die zweite Turniergruppe des Reitclub Fürstenfeldbruck e.V. auf der schwäbischen Meisterschaft in Donauwörth 

Voltigiererinnen auf Platz 2

+
Das Foto vom Turnier in Donauwörth zeigt die Mädels von links nach rechts: Heike Maischberger, Sara Widera, Antonia Förg, Lara Westner, Johanna Hillmeier, Julia Henning, Michelle Jahr. 

Am 13.6. startete die zweite Turniergruppe des Reitclub Fürstenfeldbruck eV auf der schwäbischen Meisterschaft in Donauwörth. Bei einem breiten Teilnehmerfeld von insgesamt 14 Gruppen der Kategorie L erzielten die Mädchen rund um Heike Maischberger am Ende den 2. Platz in der zweiten Abteilung mit einer Wertnote von Note 5,603! Völlig überraschend erreichten die Voltigiererinnen des Reitclubs hierdurch die erste Aufstiegsnote für die nächste Leistungsklasse (M).  

Natürlich hat auch Sandokan als einer der besten Pferde maßgeblich zur Note beigetragen. "Die Pflicht war diesmal sehr sauber und jetzt sind wir hochmotiviert für die nächsten Turniere!" so die Trainerin Heike Maischberger nach dem erfolgreichen Start.

Janine  Hardi 

 

Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Fürstenfeldbrucks – Der SC Olching verteidigte am 8. Januar erfolgreich die Futsal-Hallenkrone der Zugspitzgruppe. Mit einem 6:5 im Sechsmeter- …
Olching wiederholt Vorjahreserfolg

Kommentare