Nur drei Schwimmerinnen aus FFB bei den Bayerischen Meisterschaften und Jahrgangs-Meisterschaften am Start 

Wasserratten FFB: Dani Sterr holt Titel über 200 Meter Rücken 

+
v. l.: Cheftrainer Dr. Jaime Arroyo, Monika Cmarits, Dani Sterr und Franzi Müller

Fürstenfeldbruck – Lediglich drei Schwimmerinnen der Brucker Wasserratten gingen bei der Bayerischen Meisterschaften und Jahrgangs-Meisterschaften „Lange Strecke“ in Würzburg an den Start. Dabei sicherte sich die 20-jährige Dani Sterr aus Überacker souverän den Titel „Bayerische Altersklassen-Meisterin AK 20“ über 200 Meter Rücken (02:45,62 min.).

 Für Franziska Müller reichte es in dem sehr leistungsstarken Jahrgang 1999 diesmal nicht zu einem Podestplatz, aber die 15-jährige schwamm über 400m Lagen einen neuen Langbahn-Vereinsrekord über 400 Meter Lagen in 05:41,80 min. Monika Cmarits war diesmal als Schwimmerin mit am Start und konnte bei ihren zwei Starts über 200 Rücken und 800 Freistil jeweils eine neue persönliche Bestzeit schwimmen.

Cheftrainer Dr. Jaime Arroyo war mit den gezeigten Leistungen seiner Schützlinge zufrieden.

Renate  Hengstenberger

Meistgelesene Artikel

SC Olching schreibt Geschichte

Olching – Alle guten Dinge sind drei. Diese abgedroschene Redewendung ließ die Olchinger Fußballer am 14. Januar den größten Triumph in der Halle in …
SC Olching schreibt Geschichte

Die Region im Cross-Fieber

Landkreis – Die Laufszene bereitet sich in diesen Tagen auf die Höhepunkte der Crosssaison im Monat Februar vor.
Die Region im Cross-Fieber

Kommentare