Bernd Scholz und Lokalmatadorin Natalie Fricke gewinnen erste "Tennis Alpspitz Open"

Premiere ist geglückt

+
Nathalie Fricke (2.v.l.) und Bernd Scholz (2.v.r.) freuen sich zusammen mit dem zweiten Vorsitzenden Ingo Lossie (links) und dem Ehrenvorsitzendern Erich Lotter über ihren Erfolg.

Nesselwang – Bernd Scholz aus Kottern hat am Wochenende die erste „Tennis Alpspitz Open“ gewonnen. Das Finale gewann er souverän mit 6:1 und 6:1 gegen Lokalmatador Thomas Fricke. Bei den Frauen setzte sich in einem spannenden Finale die Nesselwangerin Natalie Fricke gegen Natalie Lenz durch.

Ein positives Fazit hat der TC Nesselwang jetzt von den „Tennis Alpspitz Open“ für Männer und Frauen ohne LK-Charakter gezogen, die der Verein heuer zum ersten Mal veranstaltet hat. Wegen des schlechten Wetters mussten die Organisatoren die Finals allerdings auf vergangenen Sonntag verlegen. 

Bei den Männern kamen der topgesetzte Bernd Scholz aus Kottern, Stefan Gamper aus Füssen und die Lokalmatadoren Thomas Fricke und Pit Düsterfeld ins Halbfinale. Bernd Scholz gewann gegen Pit Düsterfeld deutlich. Thomas Fricke setzte sich in einem spannenden Spiel im Champions Tie-Break gegen Stefan Gamper durch. Fricke kämpfte anschließen im Finale gegen Bernd Scholz. Doch Scholz behielt mit 6:1 und 6:1 klar die Oberhand. Als erster Spieler sicherte er sich damit den Pokal der Alpspitz Open. 

Bei den Frauen kamen Nathalie Fricke aus Nesselwang, Hannah Kaiser aus Reutte, Bettina Pfanzelt aus Sulzberg und Natalie Lenz aus Kottern ins Halbfinale. Zur ersten Alpsitz Open Siegerin krönte sich Nathalie Fricke. In einer spannenden Partie besiegte sie Natalie Lenz mit 6:4 und 6:4. In der Trostrunde gewannen die Nesselwanger Christian Umfahrer und Teresa Speyer. 

Eine Partyatmosphäre kam dann bei der Players Night auf. Hier ließen es sich Spieler, Besucher, Helfer und Sponsoren an der Cocktailbar gut gehen oder tanzten zur Musik, die der DJ auflegte. Weitere Informationen und Bilder gibt es im Internet unter www.tc-nesselwang.de.

kb

Meistgelesene Artikel

Torreigen gegen Türkheim

Lechbruck – Zwei Siege und volle Punktausbeute lautet die Bilanz des ERC Lechbruck vom vergangenen Wochenende.
Torreigen gegen Türkheim

Chancen im Minutentakt

Füssen – Einen kuriosen Spielverlauf sahen die knapp 700 Zuschauer beim dritten Aufeinandertreffen des EV Füssen und des EV Bad Wörishofen.
Chancen im Minutentakt

EV Füssen übernimmt Tabellenführung

Füssen/Pfronten – Zwei Siege hat sich am Wochenende der EV Füssen erkämpft.
EV Füssen übernimmt Tabellenführung

Kommentare