Nachwuchsskifahrer holen Silber und Bronze bei ersten Slalomrennen

Fünf Medaillen zum Auftakt

+
Engagiert fährt Carla Gröbl die Rennstrecke hinunter. Beim ersten KAT3 Rennen sicherte sie sich jetzt den zweiten Platz.

Balderschwang – Zwei zweite Plätze und drei dritte Plätze haben sich die Nachwuchsskifahrer des „Rossignol Race Team Ostallgäu“ beim Saisonauftakt in Balderschwang erkämpft.

Beim „Lena Weiß Cup“ fuhren Melissa Schobert und Katharina Dauster im Slalom aufs Stockerl. Beim KAT3 Rennen bestätigte Schobert mit dem dritten Platz ihre gute Form im Slalom. Bei diesem Wettkampf kamen auch Carla Gröbl und Emilia Etschmann aufs Podest. Eigentlich sollten die Nachwuchsskifahrer beim „Lena Weiß Cup“ und beim darauffolgenden KAT3 Rennen ihr Können im Riesenslalom zeigen. Aber durch den starken Regen am Vorabend musste der veranstaltende RG Burig Mindelheim kurzerhand beide Rennen in Slalomwettbewerbe umdisponieren. 

Bei beiden Wettkämpfen konnte sich das „Rossignol Race Team“ sehr gut in Szene setzen. Beim „Lena Weiß Cup“ verpasste Melissa Schobert vom SC Mittelberg-Oy den ersten Platz um nur drei Hundertstelsekunden. Auch Katharina Dauster vom SC Halblech kletterte als Dritte bei den Mädchen U14 aufs Podest. Ihre Vereinskollegin Emilia Etschmann kam in dieser Klasse nur etwas langsamer ins Ziel und wurde am Ende Vierte. 

Bei den Buben erreichte Marco Croneberg vom SC-Mittelberg-Oy einen guten fünften Platz in der Klasse U16. Konstantin Vogg vom SC Königsbrunn folgte ihm auf Platz sieben. 

Am Dienstag bestätigten die Mädchen dann den Erfolg vom Vortag. Carla Gröbl vom SC Halblech sicherte sich den zweiten Platz vor Melissa Schobert vom SC Mittelberg-Oy. Bei den U14 Mädchen erreichte Emila Etschmann vom SC Halblech einen guten dritten Platz, gefolgt von Carolin Rössle vom TSV Leuterschach auf Rang sieben. Tobias Neuber kam bei diesem Wettkampf auf den fünften Platz, Konstantin Vogg wurde Sechster. 

Auch einige jüngere Athleten des Stützpunktes gingen bei diesem Rennen an den Start. Bei ihrem ersten Wettkampf schlugen sie sich gut. Ihre gute Ergebnisse bestätigen die Arbeit der beiden Trainer Fabian Brambrink und Erwin Walch.

Alle Ergebnisse im Detail finden Interessierte auf der Homepage des Stützpunktes unter www.ski-ism.com.

kb

Meistgelesene Artikel

EV Füssen übernimmt Tabellenführung

Füssen/Pfronten – Zwei Siege hat sich am Wochenende der EV Füssen erkämpft.
EV Füssen übernimmt Tabellenführung

Torreigen gegen Türkheim

Lechbruck – Zwei Siege und volle Punktausbeute lautet die Bilanz des ERC Lechbruck vom vergangenen Wochenende.
Torreigen gegen Türkheim

Der Favorit behält die Oberhand

Lindenberg/Lechbruck – Als Tabellenführer der Bezirksliga West hat sich am Samstag die Spielgemeinschaft Lindenberg/Lindau im Heimspiel gegen den ERC …
Der Favorit behält die Oberhand

Kommentare