Die SGD lädt zur zehnten Königswinkeltrophy

Segeln auf dem Forggensee

Füssen – Zum zehnten Mal findet an diesem Wochenende die Königswinkeltrophy (KWT) der Bootsklasse Laser bei der Seglergemeinschaft Dietringen (SGD) statt. Am heutigen Samstag, 16. Juli, und morgigen Sonntag, 17. Juli, zeigen die Segler auf dem Forggensee ihr Können.

Der Verein erwartet Segler im Alter von zwölf bis über 60 Jahre aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland. Derselbe Bootsrumpf mit drei unterschiedlichen Segelgrößen von 4,7; 5,7 und 7 Quadratmeter ermöglichen laut Verein entsprechend Körpergewicht, Alter und seglerischem Können die geeignete Klasse zu wählen, in der man sich messen kann.

Im vergangenen Jahr nahmen 39 Segler an dem Wettbewerb teil. Als besonderer Anreiz hat die Seglergemeinschaft Dietringen ein neues Segel verlost. Der Gewinner, Christoph Wurm vom ASC, verzeichnete bereits in diesem Jahr einige Erfolge.

Auch zum zehnten Geburtstag hält der Verein nach eigener Aussage einige Überraschungen bereit. Interessierte können sich im Internet auf der Homepage www.sgd-segeln.de näher über den Wettkampf auf dem Forggensee informieren.

kb

Meistgelesene Artikel

EV Füssen baut Tabellenführung aus

Füssen – Seine Tabellenführung hat der EV Füssen am Wochenende ausgebaut. Nachdem die Schwarzgelben im Derby den ESC Kempten mit 11:2 vom Eis gefegt …
EV Füssen baut Tabellenführung aus

Eine gelungene Saison

Reutte – Auf eine erfolgreiche Saison blickt jetzt der SV Reutte/Trial zurück. Neben dem Südbayerischen Jugendmeistertitel in der Klasse zwei …
Eine gelungene Saison

Revanche geglückt

Bad Wörishofen – Einen 7:5-Sieg hat der ERC Lechbruck am Freitag gegen die 1b-Mannschaft des EV Bad Wörishofen eingefahren. Im Hinspiel mussten sich …
Revanche geglückt

Kommentare