Türkgücü Füssen gewinnt auswärts beim FC Thalhofen II mit 2:1

Bülent schießt TGF zum Sieg

+
Yener Bülent (rechts) erzielte beide TGF-Tore gegen Thalhofen. Darüber freute sich sein Trainer Yasar Ercüment.

Füssen – Mit 2:1 hat Türkgücü Füssen (TGF) am Samstag das Auswärtsspiel beim FC Thalhofen II gewonnen. Damit liegen die Lechstädter nun in der Klasse Allgäu 3 auf dem fünften Tabellenplatz. Am Sonntag, 31. August, um 15 Uhr erwartet TGF dann Türksport Marktoberdorf.

TGF begann in einem fairen Spiel schwungvoll und erarbeitete sich eine Torchance nach der anderen. Zunächst scheiterte jedoch Ali Cebecioglu Torschuss in der siebten Minute, der nur an den Torpfosten ging. In der 15. Minute wurde Silo Eroglu von den Beinen geholt, weshalb der Schiedsrichter einen Strafstoß pfiff. 

Dabei scheiterte Yener Bülent jedoch am Keeper des FC Thalhofen. TGF drängte weiterhin aufs Tempo. Bino Kaygusuz setzte anschließend Serkan Karaman gut in Szene. Doch dessen Schuss parierte der Keeper. In der 25. Minute lief es dann besser für die Füssener: Bino Kaygusuz legte ideal für Yener Bülent auf und Bülent knallte den Ball mit einem halbhohen Torschuss aus zehn Meter Entfernung ins Tor. 

TGF wollte seine Führung erhöhen, aber Karaman und Eroglu vergaben ihre Chancen vor der Pause. In der zweiten Hälfte änderte sich das Spielgeschehen. TGF kam nicht mehr gefährlich aufs Tor der Gastgeber. Die Gastgeber machten es dagegen besser: Eine hohe Flanke ver-wertete ein Thalhofener Stürmer zur Überraschung der Füssener in der 55. Minute zum 1:1-Ausgleich. Davon wachgerüttelt, machte TGF nun mächtig Druck im Offensivspiel und versuchte ein Tor zu erzwingen. 

In der 75. foulte ein Thalhofener Verteidiger Bülent, so dass der Unparteiische einen Strafstoß pfiff. Doch wieder gelang es TGF nicht, den Strafstoß zu nutzen. In der 88. Minute bediente Kaygusuz dann Bülent, der mit einem Distanzschuss den 2:1-Siegtreffer für Füssen erzielte. „Wir machten uns das Leben selber schwer“, meinte TGF-Trainer Yasar Ercüment nach der Partie. „Trotz allem bin ich sehr froh über die drei Punkte“, fügte er an.

kb

Meistgelesene Artikel

EV Füssen übernimmt Tabellenführung

Füssen/Pfronten – Zwei Siege hat sich am Wochenende der EV Füssen erkämpft.
EV Füssen übernimmt Tabellenführung

Torreigen gegen Türkheim

Lechbruck – Zwei Siege und volle Punktausbeute lautet die Bilanz des ERC Lechbruck vom vergangenen Wochenende.
Torreigen gegen Türkheim

Der Favorit behält die Oberhand

Lindenberg/Lechbruck – Als Tabellenführer der Bezirksliga West hat sich am Samstag die Spielgemeinschaft Lindenberg/Lindau im Heimspiel gegen den ERC …
Der Favorit behält die Oberhand

Kommentare