FC Füssen steht im Sparkassenpokal-Finale

Junioren steigen auf

+
Mit einem klaren 5:1-Erfolg über Buchloe sichern sich die C-Junioren des FC Füssen den Aufstieg.

Füssen – Die C-Junioren des FC Füssen haben den Aufstieg in die Kreisliga vorzeitig geschafft. Nachdem Verfolger Tannenbichl beim FSV Marktoberdorf eine 0:2-Niederlage kassiert hatte, war das Ergebnis im Heimspiel gegen Buchloe nebensächlich geworden. Am heutigen Mittwoch kann das Team nachlegen und den Sparkassen-Pokal gewinnen.

Vor dem Samstagspiel, das die Mannschaft von Tannenbichl überraschend verloren hatte, war die Ausgangssituation in der Kreisklasse so: Füssen würde schon ein Punkt genügen, um in der nächsten Saison in der Kreisliga antreten zu können. „Wir haben den Buben vorm Anpfiff gesagt, dass sie guten Fußball zeigen sollen. Unsere Zuschauer sollen gegen Buchlohe sehen, dass ihr euch den Aufstieg wirklich verdient habt“, so FCF-Vorsitzender Rudolf Vieweger.

Starker Torwart

 Das Trainerteam Christoph Trinkwalder und Angelo Soddu hatte offenbar die richtigen Worte in der Pause gefunden. Aus dem 1:0-Halbzeitstand machten die von guten Pässen gefütterten Füssener Stürmer ein 5:1. Gleich zwei Mal trafen Tim Sezemsky und Oguzhan Uzun. Einen Treffer steuerte Leon Firus bei. Der gegnerische Keeper verhinderte durch seine gute Leistung weitere Treffer der Lechstädter.

Auf dem holprigen TSG-Platz mussten jeder Spieler damit leben, dass der Ball häufig versprang. An den bisher 18 Spieltagen holte das Team der Füssener 47 Punkte. Das Torverhältnis ist 82:17. Konzept geht auf „Unser Konzept für die Jugendarbeit trägt Früchte“, kommentierte Vorstandsmitglied Florian Durrer den Aufstiegserfolg, zu dem auch Coach Andreas Simon mit seinen C2-Spielern Anteil hatte, die zu Einsätzen kamen.

 Bei der Reserve der Senioren geht es ebenfalls eine Liga höher, was vor kurzem im FC-Clubheim gebührend gefeiert worden ist. „Jetzt können die Clubmitglieder aus allen Generationen das Nationalteam bei der EM anfeuern. Im Juli beginnt dann schon wieder die Vorbereitung im Weidachstadion“, so Durrer.

Am Mittwoch, 22. Juni, treffen die C-Junioren des FC Füssen außerdem auf dem Sportplatz im Füssener Weidach im Finale des Sparkassen-Pokals auf SVO Germaringen. Anstoß der Partie ist um 18.30 Uhr.

pm

Meistgelesene Artikel

EV Füssen baut Tabellenführung aus

Füssen – Seine Tabellenführung hat der EV Füssen am Wochenende ausgebaut. Nachdem die Schwarzgelben im Derby den ESC Kempten mit 11:2 vom Eis gefegt …
EV Füssen baut Tabellenführung aus

Eine gelungene Saison

Reutte – Auf eine erfolgreiche Saison blickt jetzt der SV Reutte/Trial zurück. Neben dem Südbayerischen Jugendmeistertitel in der Klasse zwei …
Eine gelungene Saison

Revanche geglückt

Bad Wörishofen – Einen 7:5-Sieg hat der ERC Lechbruck am Freitag gegen die 1b-Mannschaft des EV Bad Wörishofen eingefahren. Im Hinspiel mussten sich …
Revanche geglückt

Kommentare