Der EV Pfronten besiegt den EV Bad Tölz 1b mit 3:1

Souveräner Saisonstart

Danny Schuberth wird während des Spiels für den verletzte EVP-Torhüter Andreas Jorde eingewechselt. Er machte seine Aufgabe mehr als nur gut. Foto: Felske

Bad Tölz – Einen Auftakt nach Maß haben die Falcons des EV Pfrontens beim Saisonauftakt in Bad Tölz erwischt. Gegen die 1b-Mannschaft siegten die Ostallgäuer souverän mit 3:1. Bei konsequenterer Chancenverwertung hätten sie aber durchaus höher gewinnen können.

Bereits nach 14 Sekunden gingen die Gäste aus dem Ostallgäu durch den ersten Angriff von Joel Titsch (Adrian Hack) mit 1:0 in Führung. Auch das übrige Drittel hatte die Gäste die Hausherren im Griff, einzig die Verwertung der zahlreichen Chancen ließ zu wünschen übrig. So dauerte es bis zur 17. Minute bis Robin Wiedmann den Puck ins leere Tor bugsieren konnte. 

Zuvor hatten Jörg Neumann den Pfosten und Markus Bach den Torhüter getroffen. Die anschließende Sturm-und-Drang-Phase der Oberbayern überstanden die Falcons dank eines glänzend aufgelegten Goalies Andi Jorde schadlos. 

Im Mitteldrittel erhöhte Bad Tölz weiterhin die Schlagzahl, doch Pfrontens Defensive um den mittlerweile eingewechselten Torhüter Danny Schuberth, hielt stand. Das Schlussdrittel begann dann wieder nach Maß für den EVP. Der starke Joel Titsch verwandelte einen sehenswerten Penalty in der 41. Minute zum 3:0. Bad Tölz drückte weiter nach vorn, doch Danny Schuberth hielt seinen Kasten sauber.

 Erst in der 56. Minute, als Pfronten in doppelter Unterzahl spielte, kamen die kleinen Löwen durch Stefano Rizzo zum 1:3-Anschlusstreffer. Dadurch motiviert nahm Tölz den Torhüter zugunsten eines weiteren Feldspielers heraus, doch auch das brachte nicht den gewünschten. Pfronten verteidigte vehement seine Führung und wurde dafür mit drei Punkten belohnt. Am Freitag, 18. Oktober, gastiert der SC Forst beim EV Pfronten. Anpfiff ist um 20 Uhr.

fe

Meistgelesene Artikel

EV Füssen übernimmt Tabellenführung

Füssen/Pfronten – Zwei Siege hat sich am Wochenende der EV Füssen erkämpft.
EV Füssen übernimmt Tabellenführung

Torreigen gegen Türkheim

Lechbruck – Zwei Siege und volle Punktausbeute lautet die Bilanz des ERC Lechbruck vom vergangenen Wochenende.
Torreigen gegen Türkheim

Der Favorit behält die Oberhand

Lindenberg/Lechbruck – Als Tabellenführer der Bezirksliga West hat sich am Samstag die Spielgemeinschaft Lindenberg/Lindau im Heimspiel gegen den ERC …
Der Favorit behält die Oberhand

Kommentare