Trauchgauer Senioren gewinnen sechs Medaillen

Starke Auftritte

+
Der erfolgreichste Senior vom TSV Trauchgau Reinhard Lehnert versucht die Kugel soweit wie möglich zu stoßen.

Trauchgau – Sechs Medaillen haben sich am Wochenende die Werfer vom TSV Trauchgau bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Erfurt und bei den Internationalen Österreichischen Masters der Senioren in Wolfsberg erkämpft.

Der erfolgreichste Trauchgauer war dabei Reinhard Lehnert. Er holte sich in der Klasse M65 Gold, Silber und Bronze. Bei den Internationalen Österreichischen Masters gingen insgesamt 280 Sportler aus zehn Nationen an den Start. Der älteste Teilnehmer stammte aus Kärnten und absolvierte in der Klasse M85 alle Laufdisziplinen, das Kugelstoßen und den Hochsprung. 

Reinhard Lehnert sicherte sich mit 33,43 Metern im Hammerwurf die Goldmedaille. Außerdem erkämpfte er sich mit 28,77 Metern Silber im Diskuswurf und mit 8,90 Metern Bronze im Kugelstoßen. Sein Teamkollege Johann Brabetz erkämpfte sich in der Klasse M75 Silber mit 26,43 Metern im Hammerwurf. 

Das Stockerl verpasste er jedoch knapp im Kugelstoßen. Mit seinen 8,31 Metern landete er auf dem vierten Platz. Michael Straub M60 holte sich in der Klasse M60 ebenfalls Silber im Hammerwurf mit 35,50 Metern. Hier lieferte er sich mit dem ehemaligen Österreichischen Bundestrainer im Hammerwurf, Rudolf Siart, einen spannenden Zweikampf. 

Straub führte bis zum fünften Versuch, ehe Siart im letzten Versuch 36,04 Meter warf und somit Internationaler Österreichischer Meister wurde. Straubs 8,06 Meter im Kugelstoßen reichten für den vierten Platz, im Diskuswurf belegte er mit 26,94 Meter den fünften Rang. Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Erfurt war die Trauchgauerin Brigitte Schmidt angetreten. 

In der Klasse W75 gewann sie mit 0,95 Metern die Silbermedaille. Da sie durch eine grippalen Infekt geschwächt war, konnte sie beim Hammerwurf nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Mit 24,99 Metern wurde sie Fünfte.

ms

Meistgelesene Artikel

Torreigen gegen Türkheim

Lechbruck – Zwei Siege und volle Punktausbeute lautet die Bilanz des ERC Lechbruck vom vergangenen Wochenende.
Torreigen gegen Türkheim

EV Füssen übernimmt Tabellenführung

Füssen/Pfronten – Zwei Siege hat sich am Wochenende der EV Füssen erkämpft.
EV Füssen übernimmt Tabellenführung

Derby-Zeit im Ostallgäu

Pfronten/Füssen – Derbytime heißt es erneut am Sonntag, 15. Januar, in Pfronten. Dann treffen um 16 Uhr die der EV Füssen und der EV Pfronten zum …
Derby-Zeit im Ostallgäu

Kommentare