ESVK entbindet Trainer Mike Muller von seinen Aufgaben als Cheftrainer

+
Mike Muller ist nicht mehr Trainer der Joker.

Kaufbeuren - Mit sofortiger Wirkung entbindet die ESVK Spielbetriebs GmbH Mike Muller von seinen Aufgaben als Cheftrainer des DEL2 Teams. 
Zeitgleich mit dem Deutschamerikaner wird auch Norbert Pascha von seinen Aufgaben als Co-Trainer entbunden.

Neuer Cheftrainer beim ESV Kaufbeuren wird Toni Krinner. Der gebürtige Bad Tölzer, der unter anderem schon die DEL Clubs Hannover Scorpions und Grizzly Adams Wolfsburg trainierte, wird bereits am heutigen Dienstagabend das erste Training seiner neuen Mannschaft leiten. Weitere und ausführlichere Informationen zum Trainerwechsel erfolgen noch im Laufe des heutigen Abends auf esvk.de und esvk.tv.

Meistgelesene Artikel

Nervenstärke des Favoriten

Kaufbeuren – Der BSK Olympia Neugablonz hat sich zum dritten Mal in Folge für die Endrunde zur Schwäbischen Hallenfutsalmeisterschaft qualifiziert. …
Nervenstärke des Favoriten

Knapp gescheitert

Kaufbeuren/Günzburg – Der BSK Olympia Neugablonz hat den großen Coup nicht gelandet. Wie schon im vergangenen Jahr holten sich die Schmuckstädter bei …
Knapp gescheitert

Gas geben

Marktoberdorf – Wenn am kommenden Samstag die vierwöchige Pause für die Handballer der Spielgemeinschaft Biessenhofen-Marktoberdorf vorbei ist, will …
Gas geben

Kommentare