Allgäuer Footballer bestreiten erstes Saisonspiel

Comets starten in die GFL

+
Quarterback Shane Jackson (links) will an die starken Leistungen der vergangenen Saison anknüpfen und den Allgäu Comets heute in Rothenburg möglichst zum Sieg verhelfen.

Kempten/Rothenburg – Der Countdown läuft: Am heutigen Samstag, 3. Mai, steht um 16 Uhr für die Footballer der Allgäu Comets der Saisonstart in der GFL (1. Football-Bundesliga) an. Die Aufsteiger aus dem Allgäu sind zu Gast bei den „Franken Knights” in Rothenburg.

Nach dem Aufstieg in der vergangenen Saison (der Kreisbote berichtete) beginnt für die Allgäu Comets heute das Kapitel erste Liga. Im städtischen Stadion Rothenburg werden sie von den „Franken Knights” empfangen, die bereits am Samstag ihr erstes Saisonspiel bestritten haben und zuhause den „Stuttgart Scorpions” unterlagen. 

Mit dem aus den Vorjahren bewährten Team plus Neuzugänge (wir berichteten) reisen die Comets um Headcoach Brian Caler nach Rothenburg, um die ersten Punkte in dieser Saison zu sammeln. Kick-Off ist um 16 Uhr. 

kb

Meistgelesene Artikel

204 Sportler ausgezeichnet

Kempten – So viele Nachwuchssportler wie noch nie wurden am Freitagabend in der Aula der Staatlichen Realschule an der Salzstraße von der Stadt …
204 Sportler ausgezeichnet

Zwei Rennen, je vier Tagessiege

Buchenberg – Für einen tollen Saisonauftakt sorgten die Nachwuchslangläufer des TSV Buchenberg am vergangenen Wochenende bei den ersten beiden Rennen …
Zwei Rennen, je vier Tagessiege

Laurenz Berner ist im Olympia-Kader

Durach/Warnemünde – Seit August 2016 steht fest: Die Sportart Karate wird bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio mit insgesamt acht …
Laurenz Berner ist im Olympia-Kader

Kommentare