St.-Manger spielen gegen Nördlingen 1:1-Unentschieden

Kottern weiter Zweiter

Kempten – Der TSV Kottern und der TSV Nördlingen trennten sich am Samstag mit einem 1:1-Unentschieden. Zur Pause führte Kottern noch mit 1:0. Die St.-Manger bleiben damit auf dem zweiten Tabellenplatz in der Landesliga Südwest, wobei die Zahl der direkten Konkurrenten nun auf vier angewachsen ist.

Die Gäste aus Nördlingen erwischten den besseren Start und kamen zu den ersten Chancen des Spiels. Die Kotterner Abwehr zeigte zu Beginn einige Unsicherheiten. Nach und nach fanden die Platzherren jedoch besser in Spiel. Roland Fichtl hatte in der 25. Spielminute nach mustergültigem Zuspiel von Erhan Erden die erste gute Tormöglichkeit. Doch der TSV Nördlingen konnte gerade noch auf der Linie klären. 

Nach einer halben Stunde Spielzeit erzielte Maximilian Wuttge nach Hereingabe von Mayr die bis dahin verdiente 1:0-Führung für den TSV Kottern. Danach dominierte die Heimmannschaft das Spiel. Doch Nördlingen blieb gefährlich. Der Kotterner Torwart musste sich zweimal richtig strecken, um die Kotterner Führung zu verteidigen. Zur Pause blieb es beim knappen 1:0. Nach dem Seitenwechsel steigerten beide Mannschaften noch einmal das Tempo. Kottern hatte zunächst die stärkere Phase. Die Heimelf kämpfte um jeden Ball und erspielte sich immer wieder Tormöglichkeiten. 

Der TSV Nördlingen jedoch kam durch einen für den TSV Kottern unerwartet schnell ausgeführten Freistoß zum 1:1-Ausgleich. Nun wankten die Kotterner. Es schlichen sich immer häufiger Fehler ein und die Nördlinger witterten, dass an diesem Tag noch mehr zu holen sein könnte. Beide Mannschaften wollten den Sieg und schenkten sich nichts. Doch am Ende blieb es bei der gerechten 1:1-Punkteteilung in einem rassigen Fußballspiel. Der TSV Kottern konnte durch den Punktgewinn seinen zweiten Tabellenplatz zwar verteidigen, doch die Zahl der Konkurrenten um die Bayernligarelegation ist gestiegen. 

Der Punkteunterschied zwischen dem zweiten und dem siebten Tabellenplatz beträgt nur noch fünf Punkte.

Domenico Emanuele

Meistgelesene Artikel

204 Sportler ausgezeichnet

Kempten – So viele Nachwuchssportler wie noch nie wurden am Freitagabend in der Aula der Staatlichen Realschule an der Salzstraße von der Stadt …
204 Sportler ausgezeichnet

Zwei Rennen, je vier Tagessiege

Buchenberg – Für einen tollen Saisonauftakt sorgten die Nachwuchslangläufer des TSV Buchenberg am vergangenen Wochenende bei den ersten beiden Rennen …
Zwei Rennen, je vier Tagessiege

Erfolgreiche Gürtelprüfung

Kempten – Nach einer gefühlten Ewigkeit der Vorbereitungsarbeit, war es vor Kurzem wieder soweit. Zum Jahresende legten 13 Kinder sowie zehn …
Erfolgreiche Gürtelprüfung

Kommentare