Kemptener setzen sich bei schwierigen Wetterbedingungen durch

Heimsieg für Allgäu Rugby

+

Kempten – Allgäu Rugby, Abteilung des FC Türksport Kempten, empfing im letzten Heimspiel der Saison 2015/16 der Rugby Regionalliga Bayern den Würzburger Rugby Klub. 60 Zuschauer sahen ein hart umkämpftes Spiel bei schwierigen Wetterbedingungen.

Allgäu Rugby begann bei strahlendem Sonnenschein engagiert und zeigte bereits zu Beginn das Potential, welches in der Mannschaft steckt, aber im Saisonverlauf zu selten konstant gezeigt wurde. Trotz ausgeglichenem Spielverlauf konnten die Kemptener die ersten Punkte durch eine schöne Kombination in der 13. Minute erzielen. Nach Zuspiel von Sebastien Chaule konnte Abu Dharr Venos den ersten Versuch zum 5:0 legen. Es folgte ein hart umkämpftes ausgeglichenes Spiel, bei dem beide Mannschaften durch gute Verteidigungsarbeit überzeugen konnten. So dauerte es 20 Minuten, bis in der 33. Minute bei mittlerweile strömenden Regen die Würzburger ebenfalls einen Versuch zum 5:5 Ausgleich legen konnten, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete. Nach Wiederanpfiff begannen die Kemptener konzentriert und konnten durch einen Versuch von Alex Kiebler mit erfolgreichem Erhöhungskick durch Chaule mit 12:5 in Führung gehen. Nur vier Minuten später konnte Chaule durch einen verwandelten Strafkick die Führung weiter ausbauen zum 15:5. Die starke Phase der Kemptener wurde gekrönt durch einen weiteren Versuch durch Chaule nur vier Minuten später. Chaule verwandelte ebenfalls den Erhöhungskick zum 22:5 Zwischenstand. In der 76. Minute gelang es den Würzburger dann kurz vor Schluss nochmals einen Versuch zu legen zum 22:10. Die Schlusspunkte der Partie gelangen dann aber wieder Allgäu Rugby. Ein weiterer verwandelter Strafkick von Chaule zum 25:10 in der 78. Minute bescherte den Kemptenern den Heimsieg. Allgäu Rugby ist weiterhin Tabellenletzter mit sechs Punkten. Zum Abschluss der Saison bestreitet Allgäu Rugby am 28. Mai in Unterföhring das letzte Spiel. kb

Meistgelesene Artikel

Zwei Vizetitel und Platz drei

Kempten/Wien – Kürzlich fand die jährlich auszutragende Europameisterschaft für Irish Dance statt. In diesem Jahr war Wien der Gastgeber für die …
Zwei Vizetitel und Platz drei

19 Medaillen beim "Heimspiel"

Kempten – Reibungsloser Ablauf, gute Stimmung, viele Podestplätze – so lässt sich der vom 1. Kemptener Karate Dojo im TV Kempten ausgerichtete …
19 Medaillen beim "Heimspiel"

Neun Bezirksmeister

Kempten/Nördlingen – Eine Woche nach dem Sprintpokal in Kempten (der Kreisbote berichtete), wurden 20 Schwimmerinnen und Schwimmer des TV Kempten …
Neun Bezirksmeister

Kommentare