Erfolgreiche Turnerinnen

Geglückter Jahresabschluss

+
Die erfolgreichen Kunstturnerinnen vom TV Jahn Kempten: Lisa Holzer (hinten v.l.), Giuliana Arnold, Anna-Maria Mangold (Mitte) und Clara Epp.

Kempten/Wiggensbach – Für die Mädchen des TV Jahn Kempten stand jetzt nach intensiven Trainingswochen der letzte Wettkampf des Jahres an – die Schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften in der Panoramarena in Wiggensbach. Hier stellte der Turngau Allgäu in diesem Jahr auch Mannschaften in den schwierigsten Leistungsklassen und die überzeugten auf ganzer Linie.

So erturnte sich die Mannschaft um Lisa Holzer (15 Jahre) mit großem Vorsprung den Gesamtsieg. An nahezu jedem Gerät zeigten die Turnerinnen vom TV Jahn, des TV Kempten 1856 und vom TSV Marktoberdorf fehlerfreie Übungen und hohe Schwierigkeitselemente. Gehockte und gebückte (so auch Holzer) Tsukaharas am Sprung, Riesenfelgen am Stufenbarren, Flick-Flacks und Saltobewegungen auf dem Schwebebalken und Schraubensaltos am Boden versetzten die Zuschauer zunehmend in Staunen. In der inoffiziellen Einzelwertung erturnte Holzer zudem die höchste Punktzahl aller Mädchen, vor ihren Trainingskollegin Veronika Heller vom TSV Marktoberdorf und Hannah Geiger vom TVK. Giuliana Arnold (12), Clara Epp (13) und Anna-Maria Mangold (11) zeigten mit ihren Mannschaftskolleginnen vom TVK ebenfalls nahezu perfekte Übungen. Besonders am Boden erturnten sich die Mädchen Höchstwertungen. Fehlerfreie Sprünge und schöne Übungen am Schwebebalken und am Stufenbarren ließen die Mädchen am Ende ebenfalls ganz oben stehen. Und auch in dieser Wettkampfklasse lag eine Turnerin des TV Jahn weit vorn: Giuliana Arnold erturnte am Sprung, am Barren und am Schwebebalken knapp jeweils die zweithöchste Wertung des Tages. Trainerin Manuela Holzer zeigte sich nach dem Wettkampf sehr zufrieden: „ Die vier Mädchen haben über das ganze Jahr hinweg regelmäßig viermal wöchentlich und bis zu drei Stunden pro Einheit trainiert. Nachdem sie schon auf Allgäuer Ebene zwei Siege und einen zweiten Platz, den Allgäuer Mannschaftstitel und den dritten Platz bei den Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften (gemeinsam mit Laura Dick vom TV Kempten 1856) erturnt haben, freuen wir uns alle auf einen erfolgreichen Start ins neue Jahr 2013“, so die 27-Jährige. kb

Meistgelesene Artikel

204 Sportler ausgezeichnet

Kempten – So viele Nachwuchssportler wie noch nie wurden am Freitagabend in der Aula der Staatlichen Realschule an der Salzstraße von der Stadt …
204 Sportler ausgezeichnet

Zwei Rennen, je vier Tagessiege

Buchenberg – Für einen tollen Saisonauftakt sorgten die Nachwuchslangläufer des TSV Buchenberg am vergangenen Wochenende bei den ersten beiden Rennen …
Zwei Rennen, je vier Tagessiege

Titel für Frei und Kreittner

Altusried – Insgesamt 32 Schüler und Jugendliche nahmen am vergangenen Sonntag am 1. Kreisranglistenturnier Oberallgäu im Tischtennis in Altusried …
Titel für Frei und Kreittner

Kommentare