Kemptener TGM-Team beim Landesturnfest in Ulm auf Platz drei

Großer Kampfgeist

+
Das TGM-Erwachsenen-Team des TV Kempten mit den Trainern Franz (unten li.) und Lissy (hinten re.) Neuert.

Kempten/Ulm – Den dritten Platz bei den Baden-Würtembergischen Meisterschaften der Turngruppen erkämpfte sich die Erwachsenen-Gruppe des Turnverein Kempten am vergangenen Wochenende. Mit einem Gesamtergebnis von 38,60 Punkten bewies die, durch kurzfristige Ausfälle im Team stark gebeutelte Mannschaft einmal mehr ihren großen Kampfgeist.

In den sonst für sichere „Höchstpunkzahlen“ guten leichtathletischen Disziplinen mussten die Kemptener „Federn“, bzw. wichtige Zehntel liegen lassen. Denn mit 9,55 Punkten beim Medizinball-Weitwurf und 9,60 Punkten in der Laufstaffel waren die Hoffnungen zum „Angriff“ auf den Titel schon stark reduziert. Durch klasse Präsentationen ihrer Boden-Kasten „Turngestaltung“, die mit 9,75 Punkten als eine der besten Übungen bewertet wurde, und der Tanzperformance – 9,70 Punkte – sicherten sich die Kemptener aber noch den dritten Platz.

Den achten Platz unter 22 angetretenen Jugendteams erreichte die TGW-Jugend Mannschaft. Mit 27,30 Punkten fehlten den Kemptenern am Ende nur etwas mehr als ein halber Punkt zum „Stockerl“ in dieser umkämpften Wettkampfklasse.

Mit diesem Top-Ten Platz zeigte das Kemptener TGM-Team ein weiteres Mal seine Klasse und rundete das gute Ergebnis des teilnehmerstärksten „Gast-Vereins“ bei den Baden-Würtembergischen Meisterschaften der Turngruppen ab.

Mit diesen tollen, ereignisreichen vier Tagen gehen die Trainer Lissy und Franz Neuert, Eva Dietz und Melanie Riedl sowie die Turnerinnen zufrieden in die Sommerpause, um im Herbst bei den noch anstehenden Deutschen Meisterschaften wieder anzugreifen. kb

Meistgelesene Artikel

204 Sportler ausgezeichnet

Kempten – So viele Nachwuchssportler wie noch nie wurden am Freitagabend in der Aula der Staatlichen Realschule an der Salzstraße von der Stadt …
204 Sportler ausgezeichnet

Zwei Rennen, je vier Tagessiege

Buchenberg – Für einen tollen Saisonauftakt sorgten die Nachwuchslangläufer des TSV Buchenberg am vergangenen Wochenende bei den ersten beiden Rennen …
Zwei Rennen, je vier Tagessiege

Titel für Frei und Kreittner

Altusried – Insgesamt 32 Schüler und Jugendliche nahmen am vergangenen Sonntag am 1. Kreisranglistenturnier Oberallgäu im Tischtennis in Altusried …
Titel für Frei und Kreittner

Kommentare