Matthias Jörg übernimmt den FC Kempten

Neuer Trainer

+
FCK-Vorsitzender Dr. Klaus Kometer (li.) begrüßt den neuen Trainer der 1. Mannschaft, Matthias Jörg.

Kempten – Mit Matthias Jörg präsentiert der FC Kempten seinen neuen Trainer für die 1. Mannschaft, die in der kommenden Saison in der Kreisliga antreten wird (der Kreisbote berichtete). Der 33-jährige Jörg war bisher sowohl als Trainer der D-Junioren als auch als Spieler beim 1. FC Sonthofen aktiv. In der vergangenen Saison bestritt er 13 Partien (fünf Tore) in der Kreisliga. Jörg spielte von 2004 bis 2006 beim TSV 1860 München II in der Regionalliga, jeweils davor und danach war er bereits eine Spielzeit beim FCK.

Beim FCK wagt er nun den Einstieg als Trainer der 1. Herrenmannschaft. Dabei geht er hoch motiviert an seine neue und sicherlich nicht leichte Aufgabe heran. „Ich freue mich auf die Arbeit und bin richtig heiß, hier etwas zu bewegen, so Jörg voller Tatendrang. FCK-Vorsitzender Dr. Klaus Kometer hofft, dass sich die Energie von Jörg auf die Spieler überträgt. „Vielleicht ist sein Alter sogar ein Vorteil, wenn er den Draht zu unseren jungen Spielern findet“, so Kometer. Er hält ihn für die ideale Person, da er zwar jung ist, aber in seiner Karriere jede Menge Erfahrung sammeln konnte. Die Frage, ob Jörg auch selbst auf dem Platz stehen wird, lässt Kometer indes noch offen: „Wir können uns das gut vorstellen, letztlich wird er es aber selbst entscheiden.“

Neben dem Trainer ist auch die sportliche Leitung neu geregelt. Diese wird von einem „Sportausschuss“ wahrgenommen, der sich aus den ehemaligen FCK-Spielern Jochen Moor und Bernhard Lehner sowie Stephan Ernst zusammensetzen wird.

Ein Großteil der Spieler hat zwischenzeitlich für die kommende Saison zugesagt, bei einigen laufen noch Gespräche. Sicher nicht mehr zur Verfügung stehen Patrick Wagener (TSV Kottern), Christian Günther (FC Füssen) und Matthias Simon (Karriereende). Der bereits in der 1. Mannschaft eingesetzte A-Junior Armin Rausch wechselt zum 1. FC Sonthofen. Vom FC Isny kehrt hingegen Igor Klein wieder zum FCK zurück. Von der A-Junioren rücken sieben Spieler in den Herrenkader auf. kb

Meistgelesene Artikel

204 Sportler ausgezeichnet

Kempten – So viele Nachwuchssportler wie noch nie wurden am Freitagabend in der Aula der Staatlichen Realschule an der Salzstraße von der Stadt …
204 Sportler ausgezeichnet

Zwei Rennen, je vier Tagessiege

Buchenberg – Für einen tollen Saisonauftakt sorgten die Nachwuchslangläufer des TSV Buchenberg am vergangenen Wochenende bei den ersten beiden Rennen …
Zwei Rennen, je vier Tagessiege

Titel für Frei und Kreittner

Altusried – Insgesamt 32 Schüler und Jugendliche nahmen am vergangenen Sonntag am 1. Kreisranglistenturnier Oberallgäu im Tischtennis in Altusried …
Titel für Frei und Kreittner

Kommentare