RSC-Nachwuchsfahrer überzeugen beim Rundstreckenrennen

Starke Leistungen

+
Kilian Rietzler und Tobias Wasserrab.

Kempten – Immer besser läuft es bei den jungen Straßenfahrern des RSC Auto Brosch Kempten. Kilian Rietzler (15) aus Sulzberg und Tobias Wasserrab (16) aus Haldenwang gelang beim 41. Niederwangener Rundstreckenrennen in der Klasse U17 über 50 Kilometer Dank der mannschaftsdienlichen Fahrweise ihrer Teamkollegen Simon Epp (15) aus Weitnau und Raphael Adib (15) aus Kempten der Sprung in eine siebenköpfige Spitzengruppe. Rietzler wurde Vierter, Wasserrab Fünfter und Epp und Adib kamen auf den Plätzen zehn und zwölf ins Ziel.

Am selben Tag fuhr Lukas Kleinhans (20) aus Kaufbeuren beim Frühjahrsstraßenrennen in Fürth bei Schneetreiben im Rennen der C-Klasse über 96 Kilometer mit Rang sechs seine dritte Saisonplatzierung für den Aufstieg in die nächsthöhere B-Klasse ein.

Höbel mit Klassensieg 

Aurelia Höbel (20) aus Ofterschwang vom RSC Auto Brosch Kempten gewann beim „Sattelfest“-Cross-Country Rennen im Münchner Olympiapark auf einem anspruchsvollen Fünf-Kilometer-Rundkurs mit steilen Auf- und Abfahrten, rutschigem Kopfsteinpflaster, künstlichen Hindernissen und Sprüngen die Wertung U23-Damen auf der Kurzstrecke über 20 Kilometer. Schnellster RSC-Fahrer auf derselben Distanz war Stefan Vogt (43) aus Illertissen mit Platz fünf in der Wertung U50 und dem achten Gesamtrang. Knapp am Podium vorbei fuhr Marcel Reiser (29) aus Kempten mit seinem vierten Platz (Gesamtrang 7) in der Wertung U30 auf der Langstrecke über 40 Kilometer. Torsten Hofmann (37) aus Bad Hindelang belegte in der Klasse U40 Platz 21 (Gesamtrang 40).

DM-Quali geschafft 

UCI-Punkte und damit ihre Startberechtigung für die Deutsche MTB-Meisterschaft U15 holten sich derweil die RSC-Neuzugänge Sina van Thiel (13) aus Blaichach und Magnus Vogel (14) aus Weißenhorn bei der Bundesnachwuchssichtung in Hausach/Schwarzwald. In einem Doppelwettbewerb aus Slalom und Cross-Country-Rennen belegten van Thiel und Vogel die Endränge acht und 29.

Vincent Günther (22) aus Friedberg platzierte sich beim 8. Veringer MTB Event über 55 Kilometer und 1100 Höhenmeter unter knapp 300 Startern als 15. in der Klasse der Lizenzfahrer (Gesamtrang 20). sk

Meistgelesene Artikel

Zwei Vizetitel und Platz drei

Kempten/Wien – Kürzlich fand die jährlich auszutragende Europameisterschaft für Irish Dance statt. In diesem Jahr war Wien der Gastgeber für die …
Zwei Vizetitel und Platz drei

Neun Bezirksmeister

Kempten/Nördlingen – Eine Woche nach dem Sprintpokal in Kempten (der Kreisbote berichtete), wurden 20 Schwimmerinnen und Schwimmer des TV Kempten …
Neun Bezirksmeister

Kommentare