151 Teilnehmer bei der Vereinsmeisterschaft der Schwimmer des TV Kempten

Titel für Haver und Martin

+
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft der TV Kempten-Schwimmabteilung.

Kempten – Kürzlich fand die Vereinsmeisterschaft der Schwimmabteilung des TV Kempten im Cambomare statt. 151 aktive Schwimmer kämpften mit 569 Einzelstarts um die Pokale.

Vereinsmeisterin mit der besten Gesamtleistung aus jeweils 50 Meter Brust, Rücken, Delfin und Kraul und 100 Meter Lagen (jeweils 25 Meter der oben genannten Lagen) wurde in der offenen Klasse der Jahrgänge 2001 und älter bei den 22 teilnehmenden Damen (von 15-57Jahre) Pauline Haver (17 Jahre). Chiara Armadoro (18) und Rebecca Spielberger (17) belegten die Plätze zwei und drei.

Bei den 16 Herren ging der Titel in der offenen Wertung (von 15-57 Jahre) an Vorjahressieger Niklas Martin (20), der zweite Platz an Lucas Willinsky (18) und der dritte Platz an Jannes Schnitzer (16).

Der Doppeljahrgang 2002/ 2003 hat bei den Mädchen Corinna Arnold (13) als Siegerin, gefolgt von Pia Hörburger (14) und Laura Hörburger (13). Bei den Jungs errang Silas Graffino (13) den dritten Platz hinter Corin Schnitzer (14) und Vereinsmeister Kevin Schuster (14).

Luzie Wandratsch (12) wurde Vereinsmeisterin im Doppeljahrgang 2004/2005, gefolgt von Carina Dietz (11) und Sarah Schrätzlmayer (11). Bei den Jungs ist Thimo Thorand (12)vor Jannes Matteo Große (12) und Jonathan Kuss (12) in diesen beiden Jahrgängen der Vereinsmeister. Im Jahrgang 2006 wurde Lisa Marie Thorandt vor Nina Schuster und Erin Philip Meisterin, im Jahrgang 2007 gewann Leni Schneider vor Tina Ding und Annafrieda Rill und im Jahrgang 2008 siegte Lotta Schnitzer vor Luisa Folz und Sofia Koelber.

Bei den Jungen stand im Jahrgang 2006 Philip Fröhlich ganz oben auf dem Podest, Ben Hörburger und Nils Hoffmann belegten die Plätze zwei und drei. Im Jahrgang 2007 wurde Maximilian Bartalis vor Yannick König und Kona Hofmann Meister und im Jahrgang 2008 gewann Leon Harnoß vor Leo Fingerle und Jakob Seltmann.

Erfolgreich teilgenommen und mit einer Medaille geehrt wurden außerdem 20 „Küken“ der Jahrgänge 2009, 2010 und 2011 aus der Einsteigerschwimmgruppe und der Wettkampfgruppe 5 und 6.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Familienstaffel: 34 Teams, bestehend aus drei Familienmitgliedern mit mindestens einem Kind und mindestens einem Erwachsenen, waren angemeldet und 29 Teams traten schließlich an und schwammen in egal welcher Lage die 3x25 Meter im Cambomare. Dabei waren sehr rührende Momente am Beckenrand zu beobachten und nicht nur die ersten – Corin, Jannes und ihr Vater Enno Schnitzer – waren Sieger, sondern alle Zwerge, die mit ihren Eltern ins Wasser sprangen und ihr Bestes gaben. kb

Meistgelesene Artikel

Zwei Vizetitel und Platz drei

Kempten/Wien – Kürzlich fand die jährlich auszutragende Europameisterschaft für Irish Dance statt. In diesem Jahr war Wien der Gastgeber für die …
Zwei Vizetitel und Platz drei

Neun Bezirksmeister

Kempten/Nördlingen – Eine Woche nach dem Sprintpokal in Kempten (der Kreisbote berichtete), wurden 20 Schwimmerinnen und Schwimmer des TV Kempten …
Neun Bezirksmeister

Zwei Lebensbestzeiten

Kempten/Hannover – Mit 1230 Teilnehmern aus 330 Vereinen, 4076 Einzel- und 394 Staffelstarts haben die 7. Deutschen Meisterschaften Schwimmen der …
Zwei Lebensbestzeiten

Kommentare