Freier Eintritt für die Kids, Prosecco für die Ladys

+
Bitten die Ladys am Freitag zum Gläschen Prosecco an den "Kingsroom" (von links): Frank Kurz (Marketing), 1. Vorsitzender Markus Haschka (1. Vorsitzender), Joachim Simon (Schriftführer) und 2. Vorsitzender Christian Gerum.

Landsberg – Die „Riverkings“ des HC Landsberg sind bereits für die Play-Offs qualifiziert, deshalb wollen die Verantwortlichen für das letzte Zwischenrundenspiel am kommenden Freitag um 20 Uhr gegen den EHC 80 Nürnberg noch einmal die Zuschauer in die Halle locken.

Der Vorstand möchte sich mit der Aktion aber auch für die Unterstützung in der bisherigen Saison bedanken:

• Gegen Nürnberg haben alle Schüler (gegen Vorlage eines Schülerausweises) komplett freien Eintritt (ohne Beschränkung bei der Schule oder beim Alter).

• Für die Damen wird in den Drittelpausen vor dem „Kingsroom“ gratis Prosecco ausgeschenkt (solange Vorrat reicht).

• Für das erste Play-off-Heimspiel werden unter allen Besuchern zwei Eintrittskarten inklusive „Kingsroom-Zugang“ verlost. 

Christoph Kruse

Meistgelesene Artikel

Die heiße Phase beginnt

Landsberg – Nach einem ­Déjà-vu in Geretsried, wo die Partie erneut nicht zu Ende gespielt wurde, schlossen die Eishackler vom HC Landsberg am …
Die heiße Phase beginnt

Olympia als höchstes Ziel

Dießen – „Unsere Sportler repräsentieren Dießen über die Gemeindegrenzen hinaus“, betonte Bürgermeister Herbert Kirsch anlässlich der Sportlerehrung …
Olympia als höchstes Ziel

Endstation Zugspitzfinale

Penzing/Fuchstal – Die Erwartungen der beiden Landkreisvertreter bei den Zugspitzmeisterschaft im Futsal in Fürstenfeldbruck waren im Vorfeld gering. …
Endstation Zugspitzfinale

Kommentare