Floorball

Red Hocks sind Meister der 2. Bundesliga Süd-Ost

+
So sehen Sieger aus: Die Red Hocks sicherten sich am vergangenen Wochenende mit dem 7:0-Sieg gegen Halle den 1. Platz in der Hauptrunde der 2. Bundesliga.

Kaufering – Das erste Etappenziel ist erreicht. Mit einem unerwartet deutlichen 7:0-Sieg gegen den USV Saalebiber Halle haben sich die Red Hocks Kaufering den 1. Platz in der Hauptrunde der 2. Bundesliga Süd/Ost und damit das vermeintlich leichtere Los in der ersten Playoffrunde gesichert.

Bereits vor der Partie schienen die Vorzeichen auf einen Sieg günstig. Während die Red Hocks mit voller Mannschaftsstärke antreten konnten, mussten die Saalebiber ohne ihre drei besten Punktesammler auskommen. Dennoch taten sich die Hausherren zunächst schwer, zu ihrem gewohnten Kombinationsspiel zu finden. Erst ein Freischlag ließ die 450 Zuschauer zum ersten Mal jubeln. Tim Hoidis legte quer auf Verteidiger Marco Tobisch, der mit seinem satten Schlagschuss ins linke Eck traf. Die erhoffte Befreiung blieb allerdings aus.

Die Red Hocks Kaufering sind Floorball-Meister!

Meistgelesene Artikel

"Beste Saisonleistung"

Kaufering – Es war für beide Mannschaften eine richtungsweisende Partie im Hinblick auf die Playoffs. Zuletzt rangierten der ETV Hamburg und die Red …
"Beste Saisonleistung"

Die heiße Phase beginnt

Landsberg – Nach einem ­Déjà-vu in Geretsried, wo die Partie erneut nicht zu Ende gespielt wurde, schlossen die Eishackler vom HC Landsberg am …
Die heiße Phase beginnt

Olympia als höchstes Ziel

Dießen – „Unsere Sportler repräsentieren Dießen über die Gemeindegrenzen hinaus“, betonte Bürgermeister Herbert Kirsch anlässlich der Sportlerehrung …
Olympia als höchstes Ziel

Kommentare