Landsberg X-Press

Perfekter Einstieg

+
Die Spieler des Landsberg X-Press waren in Burghausen nicht aufzuhalten und sicherten sich mit dem 25:46-Sieg einen gelungenen Saisonauftakt in der Bayernliga Süd.

Landsberg – Der Auftakt ist den Footballern des Landsberg X-Press gelungen: In Burghausen starteten die Landsberger mit einem 25:46-Sieg  erfolgreich in die neue Saison. Die Partie verlief laut Präsident Knut Dins allerdings zeitweise nicht so deutlich wie das Ergebnis vermuten lässt.

Der X-Press legte gleich sehr flott los und verbuchte nach nur drei Spielzügen durch einen weiten Pass über 46 Yard auf Dominik Krahn die ersten Punkte. Kurze Zeit darauf war die Verteidigung hellwach, eroberte durch Markus Hennel einen freien Ball und sicherte sich somit das Angriffsrecht für Landsberg. Quarterback Jason Bertrand schickte Dominik Schäfer immer wieder los, welcher dann mit einem Sechs-Yard-Lauf auf 0:14 erhöhte. „Dann war aber erst mal Schluss“, sagt Dins. 

Sieg zum Saisonbeginn

Meistgelesene Artikel

Endstation Zugspitzfinale

Penzing/Fuchstal – Die Erwartungen der beiden Landkreisvertreter bei den Zugspitzmeisterschaft im Futsal in Fürstenfeldbruck waren im Vorfeld gering. …
Endstation Zugspitzfinale

In den Anfängen

Landsberg – Aufregend ist es, wenn man sich erstmals im Spielbetrieb mit anderen Mannschaft misst. Dass aller Anfang auch schwer ist, spürte die U10 …
In den Anfängen

"Schwere Jungs" gesucht

Landsberg – Die Winterpause ist für die Footballer des X-Press inzwischen passé, Neu-Coach Shahram Fardin hat seine neue Stelle in Landsberg …
"Schwere Jungs" gesucht

Kommentare