11. Auflage

+
An die Teilnehmerzahl von 700 Läufern will Veranstalter Hardy‘s auch am Montag anknüpfen.

Landsberg – Diesen Montag, 3. Oktober, gehen beim 11. Landsberger Stadtlauf wieder hunderte Teilnehmer auf dem Hauptplatz an den Start. Veranstalter „Hardy‘s Fitness- und Wellnessclubs“ hofft, an die Marke von rund 700 Läufern anzuknüpfen.

Für den Lauf bekommt jeder Teilnehmer einen Zeitnahmechip. Außerdem erhalten die ersten 600 gemeldeten Teilnehmer ein Funktions-Shirt. Auf der Strecke werden die Läufer mit isotonischen Drinks versorgt. Für Dusche und Umziehen steht der Hardy‘s Fitnessclub in Landsberg zur Verfügung.

„Fan-Mile“, Hüpfburg, Erfrischungs- und Informationsstände locken die Zuschauer. Auf der Showbühne am Marienbrunnen werden ab 10 Uhr Moderation, DJ, Ehrungen, Tanz- und Sportaufführungen geboten. Infos und Anmeldungen unter www.hardys-freizeit.de und in den Fitnessclubs. Anmeldungen ab Samstag, 1. Oktober, sind nur in den Clubs möglich. Am Veranstaltungstag werden Nachmeldungen noch am Start-Zielbereich entgegen genommen.

Für den Verkehr komplett gesperrt sind Hauptplatz, Hubert-von-Herkomer-Straße und Karolinenbrücke von 9 bis 16 Uhr. Aus Goggl­gasse und Klösterl ist nur Ausfahrt möglich.

Meistgelesene Artikel

"Beste Saisonleistung"

Kaufering – Es war für beide Mannschaften eine richtungsweisende Partie im Hinblick auf die Playoffs. Zuletzt rangierten der ETV Hamburg und die Red …
"Beste Saisonleistung"

Die heiße Phase beginnt

Landsberg – Nach einem ­Déjà-vu in Geretsried, wo die Partie erneut nicht zu Ende gespielt wurde, schlossen die Eishackler vom HC Landsberg am …
Die heiße Phase beginnt

Olympia als höchstes Ziel

Dießen – „Unsere Sportler repräsentieren Dießen über die Gemeindegrenzen hinaus“, betonte Bürgermeister Herbert Kirsch anlässlich der Sportlerehrung …
Olympia als höchstes Ziel

Kommentare