11. Auflage

+
An die Teilnehmerzahl von 700 Läufern will Veranstalter Hardy‘s auch am Montag anknüpfen.

Landsberg – Diesen Montag, 3. Oktober, gehen beim 11. Landsberger Stadtlauf wieder hunderte Teilnehmer auf dem Hauptplatz an den Start. Veranstalter „Hardy‘s Fitness- und Wellnessclubs“ hofft, an die Marke von rund 700 Läufern anzuknüpfen.

Für den Lauf bekommt jeder Teilnehmer einen Zeitnahmechip. Außerdem erhalten die ersten 600 gemeldeten Teilnehmer ein Funktions-Shirt. Auf der Strecke werden die Läufer mit isotonischen Drinks versorgt. Für Dusche und Umziehen steht der Hardy‘s Fitnessclub in Landsberg zur Verfügung.

„Fan-Mile“, Hüpfburg, Erfrischungs- und Informationsstände locken die Zuschauer. Auf der Showbühne am Marienbrunnen werden ab 10 Uhr Moderation, DJ, Ehrungen, Tanz- und Sportaufführungen geboten. Infos und Anmeldungen unter www.hardys-freizeit.de und in den Fitnessclubs. Anmeldungen ab Samstag, 1. Oktober, sind nur in den Clubs möglich. Am Veranstaltungstag werden Nachmeldungen noch am Start-Zielbereich entgegen genommen.

Für den Verkehr komplett gesperrt sind Hauptplatz, Hubert-von-Herkomer-Straße und Karolinenbrücke von 9 bis 16 Uhr. Aus Goggl­gasse und Klösterl ist nur Ausfahrt möglich.

Meistgelesene Artikel

Befreiungsschlag misslingt

Landsberg – Im letzten Spiel des Jahres bringt der TSV Landsberg eine Führung trotz halbstündiger Überzahl nicht über die Zeit. Damit überwintert die …
Befreiungsschlag misslingt

Ein wichtiger Schritt

Landsberg – Nach einer bisher wenig erfolgreichen Saison trat das DJK-Team der Landsberger Basketball-Damen unter Coach Sascha Kharchenkov vor Kurzem …
Ein wichtiger Schritt

"Wunderbare Vorbilder"

Landsberg – Im großen Sitzungssaal des Landratsamts Landsberg wurden auf der diesjährigen Sportlerehrung des Landkreises 83 Sportler und Funktionäre …
"Wunderbare Vorbilder"

Kommentare