Motorsportspektakel am Wochenende

Noch wenige Titel

+
Spektakel auf zwei Rädern gibt es am kommenden Wochenende wieder beim MSC Reichling beim finalen Lauf der Südbayerischen Motocross-Meisterschaft.

Reichling – Am kommenden Wochenende, 24. und 25. September, geht es in Reichling wieder heiß her: Der Motorsportclub Reichling im ADAC veranstaltet das letzte Rennen von insgesamt neun Läufen der Südbayerischen Motocross-Meisterschaft. Da noch wenig Titel vergeben sind, verspricht dieser alles entscheidende Lauf noch einmal sehr spannend zu werden.

Am Samstag, 24. September, gegen 13 Uhr starten bereits die Klassen 50 ccm und 65 ccm und 85ccm. In der 85ccm Klasse startet Valentin Kees aus Schwabniederhofen für den MSC Reichling einer der besten Nachwuchsfahrer Süddeutschlands. Er liegt momentan an der ersten Stelle der Meisterschaft.

Sonntags, 25. September, gehen die Highlight-Klassen an den Start. Dazu gehört unter anderem die Klassen MX 2 und MX. Es werden auch an diesem Wochenende wieder einige Fahrer des MSC Reichling um gute Platzierungen kämpfen.

Meistgelesene Artikel

Tolle Leistung, bittere Pleite

Landsberg – Beinahe wäre der Tabellenführer in Landsberg gestolpert. Obwohl die Heimerer Schulen Baskets gegen Dachau über weite Strecken in Führung …
Tolle Leistung, bittere Pleite

Schrötter will "aufs Podium"

Pflugdorf – Den Wechsel aus der spanischen Metropole Valencia zum Memminger Rennstall Dynavolt Intact GP hat der Pflugdorfer Motorradfahrer Marcel …
Schrötter will "aufs Podium"

Befreiungsschlag misslingt

Landsberg – Im letzten Spiel des Jahres bringt der TSV Landsberg eine Führung trotz halbstündiger Überzahl nicht über die Zeit. Damit überwintert die …
Befreiungsschlag misslingt

Kommentare