Motorsportspektakel am Wochenende

Noch wenige Titel

+
Spektakel auf zwei Rädern gibt es am kommenden Wochenende wieder beim MSC Reichling beim finalen Lauf der Südbayerischen Motocross-Meisterschaft.

Reichling – Am kommenden Wochenende, 24. und 25. September, geht es in Reichling wieder heiß her: Der Motorsportclub Reichling im ADAC veranstaltet das letzte Rennen von insgesamt neun Läufen der Südbayerischen Motocross-Meisterschaft. Da noch wenig Titel vergeben sind, verspricht dieser alles entscheidende Lauf noch einmal sehr spannend zu werden.

Am Samstag, 24. September, gegen 13 Uhr starten bereits die Klassen 50 ccm und 65 ccm und 85ccm. In der 85ccm Klasse startet Valentin Kees aus Schwabniederhofen für den MSC Reichling einer der besten Nachwuchsfahrer Süddeutschlands. Er liegt momentan an der ersten Stelle der Meisterschaft.

Sonntags, 25. September, gehen die Highlight-Klassen an den Start. Dazu gehört unter anderem die Klassen MX 2 und MX. Es werden auch an diesem Wochenende wieder einige Fahrer des MSC Reichling um gute Platzierungen kämpfen.

Meistgelesene Artikel

"Beste Saisonleistung"

Kaufering – Es war für beide Mannschaften eine richtungsweisende Partie im Hinblick auf die Playoffs. Zuletzt rangierten der ETV Hamburg und die Red …
"Beste Saisonleistung"

Die heiße Phase beginnt

Landsberg – Nach einem ­Déjà-vu in Geretsried, wo die Partie erneut nicht zu Ende gespielt wurde, schlossen die Eishackler vom HC Landsberg am …
Die heiße Phase beginnt

Olympia als höchstes Ziel

Dießen – „Unsere Sportler repräsentieren Dießen über die Gemeindegrenzen hinaus“, betonte Bürgermeister Herbert Kirsch anlässlich der Sportlerehrung …
Olympia als höchstes Ziel

Kommentare