Tolle Generalprobe

+
Für Anja Westermayer und Lorenz Rädler von der FT Jahn Landsberg ist das Ticket zur Deustchen Meisterschaft längst gelöst – die Generalprobe in Ulm bestand das B-Klassen-Paar mit einem 3. Platz.

Landkreis – Beim letzten Turnier vor der Deutschen Meisterschaft haben die Rock´n´Roller der FT Jahn Landsberg und des VfL Kaufering beim Donaupokal in Ulm noch einmal richtig abgeräumt. Lisa Schanderl und Thomas Walczak holten in der C-Klasse Bronze, ebenso wie Anja Westermayer und Lorenz Rädler.

Die B-Klassen-Tänzer Anja Westermayer und Lorenz Rädler von der FT Jahn punkteten zunächst in der Fußtechnikrunde mit einer hervorragenden Choreographie. Auch die Akrobatikrunde gelang den erfahrenen Tänzern perfekt und so wurden sie mit dem 3. Platz belohnt.

Das C-Klassen Paar vom VfL Kaufering, Lisa Schanderl und Thomas Walczak, präsentierten erstmals ihr geändertes Programm. Das harte Training zahlte sich auch für die beiden aus und sie brachten ebenfalls Bronze mit an den Lech.

Katharina Müller und Patrick Becher von der FT Jahn gingen in der Juniorenklasse an den Start und zeigten eine saubere Vorrunde. Der Einzug ins Finale war sicher, hier belegten die beiden den 5. Rang. Auch in der Schülerklasse traten zwei Tanzpaare für Landsberg an. Lara Ritter und Vincent Ludwig gelang trotz einer kleinen Unstimmigkeit der Sprung ins Finale, wo die beiden den 7. Platz belegten. Sophia Schorer und Maximilian Reitmeir zeigten ihre hohen Kicks und eine fehlerfreie Vorrunde und belegten den 8. Rang.

Der nächste Wettkampf der  Rock´n´Roller – und gleichzeitig der Abschluss einer erfolgreichen Saison – ist die Deutsche Meisterschaft am kommenden Samstag in Allersberg. Hier starten für die FT Jahn wieder die Hoffnungsträger in der Juniorenklasse: Stefanie Keilhofer und Stefan-Pascal Nowak. Außerdem hoffen Sonja Käufl und Thomas Wahl, das A-Klassen-Paar des VfL Kaufering, auf einen der Treppchenplätze.

Meistgelesene Artikel

Die heiße Phase beginnt

Landsberg – Nach einem ­Déjà-vu in Geretsried, wo die Partie erneut nicht zu Ende gespielt wurde, schlossen die Eishackler vom HC Landsberg am …
Die heiße Phase beginnt

Olympia als höchstes Ziel

Dießen – „Unsere Sportler repräsentieren Dießen über die Gemeindegrenzen hinaus“, betonte Bürgermeister Herbert Kirsch anlässlich der Sportlerehrung …
Olympia als höchstes Ziel

Endstation Zugspitzfinale

Penzing/Fuchstal – Die Erwartungen der beiden Landkreisvertreter bei den Zugspitzmeisterschaft im Futsal in Fürstenfeldbruck waren im Vorfeld gering. …
Endstation Zugspitzfinale

Kommentare