Es geht wieder los

+
Die 18-Footer, die größte Klasse der Skiffs, werden am Wochenende vom 29. April bis 1. Mai um den Christian-Fries-Gedächtnispreis segeln. Bereits am kommenden Wochenende, 23. bis 24. April,  eröffnet der Diessner-Segel-Club die Regattasaison mit der Skiffmania.

Dießen – Traditionell eröffnet der Diessner-Segel-Club die Regattasaison am kommenden Wochenende mit den schnellsten Bootsklassen. Bei der Skiffmania, die vom 23. bis 24. April stattfinden wird, werden bei genügend Wind die Int. Moth auf ihren Hydrofoils über das Wasser fliegen.

Neben den „Motten“ segeln die olympischen 49er, die Int. 14-Footer und die Musto Skiffs. Der erste Takelmeister des DSC, Heinz Peter Nersinger, kann bereits erfreuliche 32 Meldungen verbuchen. Die größte Regattagruppe bilden in diesem Jahr wieder die Int. Moth, die über die Hälfte des gesamten Teilnehmerfeldes stellen. Im Feld der Musto Skiffs wird Bernd Jahn aus Utting versuchen, sich den Preis zum vierten Mal in Folge zu sichern. Heinz Peter Nersinger plant maximal neun Wettfahrten. Der Start ist am kommenden Samstag ab 11 Uhr vorgesehen.

Am darauf folgenden Wochenende, vom 29. April bis 1. Mai, segelt die größte Klasse der Skiffs, die 18-Footer, um den Christian-Fries-Gedächtnispreis. Der Ammersee ist in der Segelsaison die einzige Deutschlandstation dieser schnellen drei-Mann Boote. Weitere Regatten finden in Italien und Großbritannien statt. Wie auch im letzten Jahr werden, bei genügend Meldungen, die sportlichen Kielbootklassen Ultimate 20 und Skippi 650 mit an den Start gehen. Der Beginn der Regatta ist für Freitag ab 11 Uhr vorgesehen. Gesegelt werden maximal acht Wettfahrten. Wenn es die Windbedingungen erlauben, werden wieder spektakuläre Szenen auf dem Ammersee zu beobachten sein. Besucher können das Spektakel vom Gelände des Diessner-Segel-Clubs aus beobachten.

Meistgelesene Artikel

"Beste Saisonleistung"

Kaufering – Es war für beide Mannschaften eine richtungsweisende Partie im Hinblick auf die Playoffs. Zuletzt rangierten der ETV Hamburg und die Red …
"Beste Saisonleistung"

Die heiße Phase beginnt

Landsberg – Nach einem ­Déjà-vu in Geretsried, wo die Partie erneut nicht zu Ende gespielt wurde, schlossen die Eishackler vom HC Landsberg am …
Die heiße Phase beginnt

Olympia als höchstes Ziel

Dießen – „Unsere Sportler repräsentieren Dießen über die Gemeindegrenzen hinaus“, betonte Bürgermeister Herbert Kirsch anlässlich der Sportlerehrung …
Olympia als höchstes Ziel

Kommentare