Skitag wieder in Berwang

+
Rasant den Berg hinunter fahren die Teilnehmer beim Riesentorlauf am 71. Landsberger Skitag.

Landsberg – Seit sieben Jahrzehnten schon ist der Landsberger Skitag eine feste Institution für Wintersportler aus dem Landkreis. Wie im letzten Jahr findet auch beim 71. Landsberger Skitag am 25. Januar ab 10 Uhr am Thanellerkarlift in Berwang wieder ein Vielseitigkeitslauf statt.

Im Rahmen des Skitages werden auch wieder die Stadt- und Landkreismeister ermittelt. Zusätzlich sind auch Firmenwertungen für ortsansässige Unternehmen möglich, erklärt Rennleiter Rainer Ventur. Unterteilt werden die Sportler in insgesamt fünf Altersklassen. „Nach dem durchweg positiven Feedback seitens der Teilnehmer des 70. Landesbürger Skitags, haben wir uns entschlossen, auch dieses Jahr wieder einen Vielseitigkeitslauf in zwei Durchgängen am Thanellerkarlift in Berwang zu veranstalten“, berichtet Sebastian Stock vom Organisationsteam.

Das erste Rennen des Skitags bestreiten die Jüngsten, etwa ab 10 Uhr. Geplantes Ende der Veranstaltung ist um 18 Uhr, erst anschließend finden die Siegerehrungen statt. Noch bis zum 18. Januar können sich Interessierte anmelden unter www.dav-landsberg.de. Auch Ventur nimmt unter Tel.: 08191/6409837 oder skitag@dav-landsberg.de Anmeldungen entgegen. Zudem können Anmeldungen bei Pio´s Sport Shop in Landsberg abgegeben werden.

Meistgelesene Artikel

"Beste Saisonleistung"

Kaufering – Es war für beide Mannschaften eine richtungsweisende Partie im Hinblick auf die Playoffs. Zuletzt rangierten der ETV Hamburg und die Red …
"Beste Saisonleistung"

Die heiße Phase beginnt

Landsberg – Nach einem ­Déjà-vu in Geretsried, wo die Partie erneut nicht zu Ende gespielt wurde, schlossen die Eishackler vom HC Landsberg am …
Die heiße Phase beginnt

Olympia als höchstes Ziel

Dießen – „Unsere Sportler repräsentieren Dießen über die Gemeindegrenzen hinaus“, betonte Bürgermeister Herbert Kirsch anlässlich der Sportlerehrung …
Olympia als höchstes Ziel

Kommentare