Michi Engelicht siegt bei Ultra Trail-DM

Über Stock und Stein zum Meistertitel

+
Jahn-Langstreckenspezialist Michi Engelicht ist neuer deutscher Ultra Trail-Meister (M35).

Landsberg – Die großen Herausforderungen reizen Michi Engelicht ganz besonders. So nahm sich der in den Farben der FT Jahn Landsberg startende Langstreckenläufer den Reichsweiler Keufelskopf-Ultra Trail vor, der zugleich als deutsche Meisterschaft ausgetragen wurde. Und Engelicht kam mit DM-Gold in die Lechstadt zurück.

Der Doppelmarathon führte durch das Pfälzer Bergland im Schwarzwälder Hochwald und forderte von den Teilnehmern höchste Leistung. Über 85 Kilometer und 3400 Höhenmeter bergauf und bergab, durch Wald und Flur über schmale Pfade und Wege schlängelt sich der Ultra Trail sehr anspruchsvoll durch die „Preussischen Berge“.

Um die mörderische Distanz überhaupt bei Tageslicht zu schaffen, starteten die rund 200 Läufer sehr, sehr früh: um 6 Uhr fiel der Startschuss in Reichweiler. „Das Besondere an diesem Ultra Trail ist auch, dass es sich um einen Selbstversorgerlauf handelt“, beschreibt Engelicht. Will heißen: Alles was der Teilnehmer braucht, muss er in seinem Rucksack mitführen, es gibt lediglich Nachfüllstationen für die Getränke.

Und dennoch mussten viele Langstreckler der großen Hitze am Wettkampftag – das Thermometer zeigte 34° Celsius an – Tribut zollen: etwa 100 Läufer gaben wegen Erschöpfung und Krämpfen auf. Michi Engelicht davon verschont. Er kämpfte sich mit starkem Willen durch die Strecke und überquerte nach 11:48 Stunden die Ziellinie – Platz 1 in der Altersklasse M35.

Voller Stolz stand er kurz darauf ganz oben auf dem Siegerpodest und durfte erschöpft aber glücklich als neuer deutscher Meister seinen Mitstreitern mit dem Sieger-Pokal zu­- winken. Ein großes Dankeschön richtet Engelicht nach dem tollen Erfolg vor allem an seine Familie für die „großartige Unter­- stützung“ und an seine FT Jahn-Trainingspartner, die ihn mit einer Reihe wertvoller Tipps auf die Strecke zum Meistertitel geschickt hatten.

Meistgelesene Artikel

"Beste Saisonleistung"

Kaufering – Es war für beide Mannschaften eine richtungsweisende Partie im Hinblick auf die Playoffs. Zuletzt rangierten der ETV Hamburg und die Red …
"Beste Saisonleistung"

Die heiße Phase beginnt

Landsberg – Nach einem ­Déjà-vu in Geretsried, wo die Partie erneut nicht zu Ende gespielt wurde, schlossen die Eishackler vom HC Landsberg am …
Die heiße Phase beginnt

Olympia als höchstes Ziel

Dießen – „Unsere Sportler repräsentieren Dießen über die Gemeindegrenzen hinaus“, betonte Bürgermeister Herbert Kirsch anlässlich der Sportlerehrung …
Olympia als höchstes Ziel

Kommentare