Dave Rich ist der Neue an der Bande beim ERC

Wunschtrainer für den ERC Sonthofen

Sonthofen – Nachdem die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit des ERC Sonthofen mit Harry Waibel auf dessen eigenen Wunsch beendet wurde, war die Vorstandschaft des Vereins gezwungen, einen passenden Nachfolger für die Aufgabe als Head Coach zu finden. 

Der Vereinsführung war dabei besonders wichtig, dass die bisher im sportlichen Bereich geleistete Arbeit weiter kontinuierlich fortgeführt wird und in der näheren Zukunft mehr junge Spieler an die Seniorenmannschaft herangeführt werden. 

Mit dem 44-jährigen Deutsch-Kanadier Dave Rich hat man den Wunschtrainer verpflichten können, der das geforderte Anforderungsprofil des Vereins verkörpert. Dave Rich verfügt über sportlich erstklassige Referenzen und ist in der Eishockeyszene als Spieler und als Trainer kein Unbekannter. Seine Deutschlandkarriere begann 1990 in Bad Wörishofen und endete 2002 in Selb. Dabei spielte er von der Bayernliga bis zur DEL in allen Eishockeyligen in Deutschland. Seine Trainerkarriere begann er 2005 bei den Eisbären in Berlin. Dort übernahm er die Nachwuchsmannschaft in der Oberliga Nord. Sein weiterer erfolgreicher Weg verlief über den EV Füssen, den EC Bad Tölz, den EV Landsberg, und den EHF Passau, wo er jeweils in der Oberliga Süd tätig war. Seine letzte Station in der Saison 2012/13 war der EV Füssen, wo er die DNL- Nachwuchsmannschaft und die Seniorenmannschaft in der Oberliga Süd trainierte. 

Mit Dave Rich konnte der Verein den Trainer verpflichten, der genau zur Philosophie des Teams passt. Seine sportliche Arbeit hat er auch schon aufgenommen. Er beginnt die Gespräche mit den Spielern des ERC Sonthofen in Absprache mit der Vereinsführung zu führen, um das gemeinsam entwickelte sportliche Konzept umzusetzen. Das Konzept beinhaltet, junge Spieler auszubilden, weiter zu entwickeln und zu fördern um das sportliche Minimalziel, Halbfinale in der kommenden Bayernligasaison, zu erreichen. 

Durch die gute Unterstützung der Sponsoren ist es dem Verein möglich, auch in Zukunft attraktives Eishockey zu bieten. So wird auch in der kommenden Saison Christian Franz mit als Defensiv-Verteidiger der Bulls auf dem Eis an der Hindelanger Straße zu sehen sein. Damit wurde ein weiterer wichtiger Baustein in das Mannschaftsgefüge des ERC Sonthofen eingebaut und die nächsten Verpflichtungen werden nach Vertragunterzeichnung bekannt gegeben. Vorstand und Trainer arbeiten kontinuierlich daran, das der Verein gut gerüstet in die kommende Saison 2013/2014 starten kann.

Kommentare