Heiße Rennen der Duos

+
Die Top-3 der Damenwertung mit (von links) Silke Wittig und Alexandra Hagspiel (TV Immenstadt), dem Sieger-Team Nadine Hailer und Florentine Striegel (TSV Moosbach / RSC Kempten) sowie Corina Urban und Claudia Böck (Platz 3) vom Bikleteam Sonthofen.

Altstädten – Beim Radlauf des SC Altstädten heizte eine Frau den Männern ordentlich ein – eine ganz junge noch dazu.

Zwar reichte es nicht zur schnellsten Laufzeit des Tages, doch die 16-jährige Alina Reh aus Laichingen blieb mit 30:21 Minuten keine zwei Minuten über der Tagesbestzeit von Andreas Mosmang (TV Immenstadt) mit 28:43 Minuten. 

Beste Radzeit (20:55 Minuten) fuhr mit Christian Baldauf ein Favorit – das Duo belegte in der Gesamtwertung dann auch Platz 1 mit 49:38 Minuten. Mit 57 Zweier-Teams aus je einem Radler un d einem Läufer konnte der SC Altstädten ein unerwartet großes Teilnehmerfeld auf die unterschiedlichen Rad- und Laufstrecken schicken. Nach dem gemeinsamen Start der Duos gingen die Team-Partner auf getrennten Wegen- jeweils rund fünf Kilometer mit 500 Metern Höhenunterschied - ins Rennen, um das gemeinsame Ziel am Altstädter Hof zu erreichen. Die Zeiten des Läufers und des Radfahrers werden addiert und ergeben eine Gesamtwertung. 

 Beide den Frauen setzten sich Florentine Striegel (RSC Kempten) als Radlerin und Nadine Hailer (TSV Moosbach) als Läuferin unangefochten an die Spitze: mit 1:04 Stunden hatte das Duo mehr als drei Minuten Vorsprung vor Alexandra Hagspiel und Silke Wittig vom TV Immenstadt. Nicht ganz so dick, doch mehr als ausreichend war das „Polster“, das das Siegerteam Christian Baldauf / Andreas Mosmang (TV Immenstadt) ins Ziel brachten. Mit 49:38 Minuten hatten sie Pascal Fontain (Mountain Heroes) und Peter Pulfer (Allgäu Outlet) mit 51:20 Minuten klar im Griff. 

Alle Ergebnisse unter www.sc-altstaedten.de.

Josef Gutsmiedl

Kommentare