Starker Neuzugang beim FCS

+
Neuzugang Denis Wassermann kommt hier einen Schritt zu spät. Er erzielte jedoch noch beide Sonthofer Treffer.

Sonthofen - Zwei Tore von Neuzugang Denis Wassermann bescherten dem 1. FC Sonthofen im Vorbereitungsspiel gegen den TSV Mindelheim einen knappen 2:1-Erfolg.

FC-Coach Reinhold „Sammy“ Mayer wechselte in diesem zweiten Test kräftig durch. Insgesamt kamen bei seiner Mannschaft 18 Spieler zum Einsatz. Mindelheim war ein ebenbürtiger Gegner. Es dauerte bis zur 43. Minute, ehe Wassermann auf Zuspiel von Jörg die Sonthofer Führung gelang. Doch die Gäste schlugen kurz nach dem Seitenwechsel zurück. Max Weglehner war der Torschütze zum 1:1. Postwendend gingen die Oberallgäuer jedoch wieder in Front, als Klauser Denis Wassermann bedient hatte und der Neu-Sonthofer zum 2:1 traf. Möglichkeiten auf weitere Treffer gab es bis zum Schlusspfiff noch einige, am Ergebnis änderte sich aber nichts mehr. Am Mittwochabend bestreitet der 1.FC Sonthofen beim TSV Ottobeuren um 19 Uhr ein weiteres Testspiel. 

Der 1. FC Sonthofen suchen für die Bayernliga-Mannschaft gegen Bezahlung noch einen Betreuer. Interessenten können bei Sportleiter Matthias Schmidle unter Telefon 0171/ 7526664 Näheres erfahren.

Dieter Latzel

Kommentare