TSV Gräfelfing Bezirksliga Süd

Gräfelfinger Heimschlappe gegen Pasing

+
Mit einem schönen Solo sorgte Markus Kaintzyk für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Das reichte den Gräfelfingern aber nicht, um in Pasing zu punkten.

Gräfelfing -  Dem TSV Gräfelfing geht im Jahresendspurt offensichtlich die Puste aus. Bei der DJK Pasing ging die Elf von Trainer Frank Weber bereits zum sechsten Mal in Folge ohne Dreier vom Platz. 

Trotz der 1:3 Niederlage beim abstiegsbedrohten DJK bleibt der Aufsteiger aber Fünfter. 

„Uns fehlten einfach die spielerischen Mittel. Pasing stand hinten zu gut“, meinte Weber zur Pleite beim Nachbarn. Schon der Auftakt war für sein Team wenig verheißungsvoll. Florian Tschiatschek (6.) brachte die Hausherren früh in Front. Die Antwort der Gäste ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Ein schönes Solo krönte Markus Kaintzyk (10.) umgehend mit dem Ausgleich. In der Folge hielten beide Teams das Tempo hoch. Kurz vor dem Wechsel gingen die Pasinger, erneut durch einen Tschiatschek-Treffer (40.), wieder in Führung. Zu Beginn der zweiten Hälfte verpasste der zweifache Torschütze die Vorentscheidung, als er freistehend vor dem Tor über den Kasten zielte (50.). Danach zogen sich die Gastgeber zurück. Die Gräfelfinger verfügten dadurch über die größeren Spielanteile. Gefahr entstand aber ausschließlich bei Standards. Die Pasinger blieben bei Konter gefährlich. Bei einem kam Hoffmann im Strafraum zu Fall. Den anschließenden Elfmeter versenkte Muhamat Mucoli (78.) zum Endstand. Für die Gräfelfinger gilt es nun bis zur Winterpause den Abstand auf den Relegationsplatz, der immer noch zehn Punkte beträgt, nicht kleiner werden zu lassen. Die nächste Aufgabe am Sonntag (14.30 Uhr) zuhause gegen den SV Planegg-Krailling ist aber alles andere als leicht. Der Lokalrivale rangiert auf Platz drei und gewann das Hinspiel deutlich mit 5:1. 

Meistgelesene Artikel

Den Faden verloren

Herrsching – Die Rückkehr aus der Weihnachtspause ging für die Herrschinger Handball-Herren daneben. Die Mannschaft von Trainer Reinhold Weiher …
Den Faden verloren

Aus in der Gruppenphase

Pöcking-Possenhofen – Schon das Erreichen des Zugspitzfinales im Futsal war für den SC Pöcking-Possenhofen ein großer Erfolg. Entsprechend …
Aus in der Gruppenphase

Zu wenig gezeigt

Herrsching – Einen Fehlstart ins neue Jahr legte die Volleyballer des TSV Herrsching hin. Gegen den TV Rottenburg zog die Mannschaft von Trainer Max …
Zu wenig gezeigt

Kommentare