Familie bestätigt:

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young leidet an Demenz

+
Die Brüder Angus und Malcolm (rechts) Young von AC/DC: Malcolm leidet an Demenz.

Los Angeles - Demenz! Die Familie des AC/DC-Gitarristen Malcolm Young hat eine ernsthafte Erkrankung des 59-Jährigen bestätigt. Er kehrt nicht in die Band zurück.

„Malcolm leidet an Demenz, und die Familie dankt Ihnen dafür, ihre Privatsphäre zu respektieren“, hieß es in einer Erklärung der Angehörigen im US-Promiportal „People.com“ von Dienstag. Young hatte die australische Rockband 1973 mit seinem Bruder Angus gegründet.

Nachdem der Gitarrist im Frühjahr eine Auszeit wegen gesundheitlicher Gründe angekündigt hatte, gab AC/DC im September bekannt, dass er nicht mehr in die Band zurückkehren werde. Für 2015 kündigten die Rocker eine Welttournee mit Stevie Young, dem Neffen von Angus und Malcolm, an. Ihr neues Album „Rock or Bust“ erscheint laut Sony Music am 28. November.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare