Adele tritt bei den Grammys auf

+
Sängerin Adele tritt bei der Grammy-Verleihung auf.

New York - Es ist ihr erster Live-Auftritt nach fünf Monaten Pause: Adele singt bei der Grammy-Verleihung am 12. Februar. Das bestätigte am Dienstag die Recording Academy, die die renommierten Musikpreise vergibt.

Die 23-Jährige ist sechs Mal nominiert, unter anderem in der Kategorie “Album des Jahres“. Ihr Album “21“ verkaufte sich in den USA sechs Millionen Mal. Drei Single-Auskoppelungen daraus schafften es an die Spitze der US-Verkaufscharts, darunter der Song “Rolling In The Deep“. Der Auftritt der britischen Sängerin war nach einer Operation an den Stimmbändern im vergangenen Jahr ungewiss.

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare