Dr. Oscar-Gewinner

Ben Affleck ist Ehrendoktor an Elite-Uni

+
Grund zur Freude hat Dr. Affleck.

Province - Oscar-Gewinner Ben Affleck ("Argo") muss neue Visitenkarten drucken lassen. Der ist Schauspieler und Regisseur darf jetzt nämlich einen Doktortitel vor seinen Namen hängen.

Am Sonntag (Ortszeit) hat der 40-Jährige den Ehrendoktor-Titel der renommierten Brown-Universität im US-Bundesstaat Rhode Island erhalten. „Sie wurden als talentierter Produzent und scharfsinniger Regisseur gepriesen“, sagte die Universitätspräsidentin in ihrer Laudatio. „Diese Vorschuss-Lorbeeren haben im letzten Jahr mit dem Erfolg des oscarprämierten Films "Argo" Früchte getragen.“ Deshalb bekomme er den Doktor der bildenden Künste.

Das sind die Oscar-Gewinner 2013

Das sind die Oscar-Gewinner

Der Hollywoodstar streckte vor Freude die rechte Faust in die Luft, nachdem er den Doktorhut aufgesetzt bekommen hatte.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare